Minister kommt nach Groß-Umstadt

Tarek Al-Wazir weiht E-Mobilitätstankstellen ein

Am Dienstag, dem 28.03.2017, um 14:30 Uhr weiht der Hessische Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, Herr Tarek Al-Wazir, in Groß-Umstadt die ersten zwei öffentlichen Schnell-Ladesäulen für E-Fahrzeuge im Landkreis Darmstadt-Dieburg ein.

In der vorigen Woche hat die entega-Tochter eNetz die vorbereitenden Arbeiten am P & R - Parkplatz in der Georg-August-Zinn-Straße und am Darmstädter Schloss durchgeführt. Dort, in der Altstadt, wird die feierliche Inbetriebnahme stattfinden. Damit wird es in Groß-Umstadt 2 Stromtankstellen mit jeweils 2 Anschlüssen und 2 Parkplätzen geben. Maximal 2 Stunden wird man dort stehen dürfen, wobei das Schnellladen gerade mal ½ Stunde Zeit dauern wird. Die Aktion kam durch die enge Zusammenarbeit der Stadt mit der entega zustande und ist Teil des kommunalen Energie- und Klimaschutzkonzeptes und der Groß-Umstädter Energiestrategie „Umstadt - Gutes Klima“. Eine dritte Ladestation wird voraussichtlich im nächsten Jahr auf dem neu zu gestaltenden Bahnhofsgelände Umstadt/Mitte hinzukommen.

Für die Feierstunde werden zwischen Darmstädter Schloss und Kutscherhaus Haltverbote und Absperrungen eingerichtet, die betroffenen Anwohner und Anlieger werden rechtzeitig von der entega informiert. Das Ordnungsamt der Stadt Groß-Umstadt hat das Projekt von Anfang an fachlich begleitet und ist für alle Sicherungsmaßnahmen und die Beschilderung verantwortlich.

Tags: E-Tankstelle