40 ausgefüllte Berufsjahre

Elke Kaiser-Lammers feiert Dienstjubiläum im KIZ

Als Bürgermeister Joachim Ruppert am Montag, dem 25.09., um 17 Uhr in der Kita KIZ-Pestalozzischule eintrifft, duftet schon der Zwiebelkuchen und es herrscht allgemeine Betriebsamkeit, obwohl die Kinder gar nicht mehr in der Einrichtung sind.

Anlass ist das 40-jährige Dienstjubiläum von Elke Kaiser-Lammers, der langjährigen Leiterin der Kita, und es sind die zahlreichen KollegInnen, die eine kleine Feier vorbereiten. Es bedeutet allen viel, dass auch ein so würdiger Moment wie ein Dienstjubiläum direkt am „Arbeitsplatz“ stattfindet, eben dort, wo man wirkt und seinen Beruf „lebt“.

Das sind dann auch die Gedanken, die der Verwaltungschef äußert, als er seine Laudatio beginnt. Elke Kaiser-Lammers sei mit Herzblut bei der Sache, identifiziere sich 100%ig mit ihrer Arbeit, sei eine gemochte und respektierte Leiterin und finde nicht nur immer den richtigen Ton sondern auch eine Lösung für die zahlreichen Fragen und Aufgaben in einer Einrichtung mit 90 Kindern inkl. der Schulkindbetreuung. Joachim Ruppert bedankte sich für die loyale und konstruktive Arbeit seiner Mitarbeiterin, verlas die Urkunde und überreichte im Namen des Magistrates einen großen Blumenstrauß und ein kleines Präsent.

Im Beisein von fast allen Kolleginnen und Kollegen, auch den Küchen- und Reinigungskräften, die sich anschließend für ein Gruppenfoto zusammenfanden, überbrachte für den Personalrat auch Katrin Dörr-Uebler herzliche Glückwünsche und ein großes Dankeschön für die kollegiale Zusammenarbeit.