„Dein Haus ist die beste Aktie“

Wie leben wir wohl im Jahr 2030 oder 2050? Das erfahren Sie am Dienstag, dem 07.11.2017 um 19 Uhr in der Stadthalle bei einem unterhaltsamen Info-Abend für Hauseigentümer und Mieter, veranstaltet von der Modernisierungsoffensive Rhein-Main und der Stadt Groß-Umstadt. Platzkarten erhalten Sie gratis in vielen Umstädter Geschäften bzw. hier.

Die Veranstaltung verläuft im Stile einer TV-Talkshow, moderiert von Dipl.-Ing. Ronny Meyer (http://ronny-meyer.com) und gibt Antworten auf drei Leitfragen:

  • Wie werde ich in der Zukunft leben?
  • Lohnt sich eine energetische Modernisierung?
  • Wo finde ich Qualitäts-Handwerker?

Zugrunde liegt der Initiative das Verständnis, dass unser zu Hause mehr ist, als nur 4 Wände und ein Dach. Vor allem, wenn man älter ist. Zu Hause ist dort, wo man gerne ist, wo man sich fallen lässt, wo man sich sicher fühlt. Und für alle, die überlegen oder zweifeln, ob ein Alten- oder Pflegeheim wirklich die Alternative ist, gibt es interessante Lösungsvorschläge! Das Leben in der Zukunft wird realistisch beleuchtet, das Machbare konkret erörtert. Ronny Meyer: „Wir setzen den ,Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz‘ der Bundesregierung um.“

Die Veranstaltung ist Teil der städtischen Energiestrategie „Umstadt - Gutes Klima“ zur Umsetzung des kommunalen Energie- und Klimaschutzkonzeptes. Information und Beratung beim kommunalen Energiebeauftragten Siegfried Freihaut, Tel. 06078 781-214, EMail, Sprechstunde jeweils dienstags von 15 bis 18 Uhr bzw. nach Vereinbarung.