Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Socials

 
 

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Entdeckungsreisen mit dem JUZ

In den Herbstferien gab es im städtischen Jugendzentrum von Groß-Umstadt traditionell Tagesausflüge für Kinder und Jugendliche. Das Wetter war traumhaft und so standen einige Highlights auf dem Programm.

Zu allererst gab es einen Tagesausflug in den Europa Park. Allseits beliebt, war die maximale Teilnehmerzahl in kürzester Zeit erreicht und einem unbeschwerten Tag im Europapark mit all seinen Attraktionen stand nichts mehr im Wege. Achterbahnen, tolle Shows und viele Besonderheiten warteten darauf entdeckt zu werden. Alle Teilnehmer waren begeistert und ein spektakulärer Tag wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Weiter ging es mit einem Fahrradausflug in den Wald und die wunderschönen Weinberge von Groß-Umstadt. Da das Jugendzentrum über einen Bikepool verfügt, konnten auch die Kinder und Jugendlichen teilnehmen, die kein eigenes Fahrrad besitzen. Zuerst wurden einige Übungen auf dem Fahrrad absolviert, um zu schauen, wie gut die Teilnehmer mit ihrem Gefährt zurechtkommen. Danach ging es in die Natur und auch hier bildete das traumhafte Spätsommerwetter eine ideale Kulisse, um sich mal so richtig auszupowern und Spaß an der Bewegung zu erleben. Fahrrad fahren ist ein Mega-Spaß, besonders in der Gruppe. Danach noch ein Eis auf dem Marktplatz und alle waren glücklich und vom Thema Fahrradfahren so begeistert, dass sich nun eine feste Gruppe, genannt die Bike Gang, zusammengeschlossen hat. Sie will in Groß-Umstadt und Umgebung noch vieles mit dem Drahtesel erforschen.

Und weil es so schön war, gab es gleich in der zweiten Herbstferienwoche eine Fortsetzung, mit veränderter Streckenführung. Ein Besuch der beliebten Umstädter Pumptrack stand ebenfalls auf dem Programm. Auch in der zweiten Woche gab es volles Programm, u.a. ein Ausflug in die Lazertag-Halle in Darmstadt gehörte dazu. Hier war schnelles Reaktionsvermögen und Kondition gefragt, wer sich bewegt ist klar im Vorteil. Das war auch eine Erkenntnis, die bei den Jugendlichen ankam, auch hier gab es am letzten Ferientag wegen der hohen Nachfrage einen zusätzlichen Besuch.

Irgendwie schade, dass die Herbstferien schon längst wieder vorbei sind, aber auch der offene Treff des Jugendzentrums bietet so einige Angebote, die es wert sind, entdeckt zu werden. Reinkommen und mitmachen ist immer vorbei immer erwünscht: Montag bis Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr und Donnerstag von 15:00 bis 19:00 Uhr.