Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Was bedeutet eingeschränktes Haltverbot?

Wer kennt es nicht, dieses Verkehrszeichen mit der Bedeutung „eingeschränktes Haltverbot“. Es erlaubt das Halten auf der Fahrbahn (nicht auf dem Bürgersteig) bis zu 3 Minuten, ausschließlich zum Ein- oder Aussteigen bzw. Be- oder Entladen. Allerdings wird diese Vorgabe nicht immer eingehalten, was mitunter nicht unerhebliche Auswirkungen auf den sonstigen Verkehr hat und zu Verstimmungen der anderen VerkehrsteilnehmerInnen führt. Denn: Diese Schilder sind aus gutem Grunde angebracht, damit Rettungsfahrzeuge oder Omnibusse nicht behindert werden oder der Verkehr schlicht „fließen“ kann.

Die erlaubten Tätigkeiten sind ohne Verzögerung durchzuführen. Das Be- oder Entladen bezieht sich auf den Transport von Gütern (sog. Lieferverkehr). In der Regel werden darunter Güter verstanden, deren Größe oder Gewicht es unzumutbar machen, sie über eine längere Wegstrecke mit der Hand zu tragen. Im geschäftlichen Lieferverkehr gilt auch der Transport von kleinen und leichten Gegenständen als erlaubte Ladetätigkeit, weil es hierbei auch auf die möglichst schnelle Belieferung ankommt.

Be- und Entladen bezieht sich ausschließlich auf diesen Vorgang und nicht auf daraus folgende Tätigkeiten etwa das Aufstellen und den Anschluss von Geräten (z.B. Fernseher, Waschmaschine) beim Kunden. Auch das Abstellen eines Werkstattwagens über längere Zeit dicht bei der Arbeitsstelle, um jeweils benötigte Teile und Werkzeuge holen zu können oder gar noch einen Kaffee zu trinken, sind nicht erlaubt. In diesem Fall muss das Fahrzeug vorher umgeparkt werden.

Zum erlaubten Be- und Entladen gehört ebenso wenig der Einkauf leichter Gegenstände, die man üblicherweise in der Kleidung oder in einer mitgeführten Tasche zu einem weiter entfernt parkenden Auto transportieren kann oder das Abholen oder Abliefern von Geldbeträgen bei einer Bank oder einem Bankautomaten.

Tags: Verkehr