Communities
Facebook

Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Equal Pay Day am 18. März 2018

Am 18. März 2018 ist Equal Pay Day. Der internationale Aktionstag steht symbolisch für den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon ab dem 1. Januar bezahlt werden. Dies bedeutet 21% Lohnunterschied. Der Grund: Frauen arbeiten häufiger in niedrig entlohnten Branchen und Berufen. Doch auch bei gleicher formaler Qualifikation beträgt der Entgeltunterschied immer noch 7 %.

Die Gründe für die Lohnlücke sind vielschichtig: Arbeit in schlechter bezahlten Berufen, familienbedingte Erwerbsunterbrechung und der Wiedereinstieg in Teilzeit und Minijob. Die Gehaltsunterschiede von Frauen und Männern sind im Landkreis Darmstadt-Dieburg enorm. Der Vergleich der Bruttogehälter in Vollzeitstellen zeigt, dass Akademikerinnen 1789,- Euro im Monat weniger verdienen als Akademiker (Hessischer Lohnatlas, 2017). Der Schlüssel für Lohngleichheit ist Entgelttransparenz. Deshalb ist das Motto der bundesweiten Equal Pay Day Kampagne 2018 „Transparenz gewinnt“. Transparenz erfordert Mut, neue Wege zu gehen und alte Denkmuster zu überprüfen, um eine gleichberechtigte Zukunft für die Gesellschaft zu ermöglichen.

Im Jahr 2008 wurde der Equal Pay Day erstmalig auf Initiative des BPW Germany bundesweit in Deutschland durchgeführt. Seit 2011 steuert die Geschäftsstelle Equal Pay Day die Kampagne. Der Tag findet mit Unterstützung des Bundesfrauenministeriums und in Kooperation mit anderen Verbänden statt.

Aktionen im Landkreis Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt:

  • Samstag, 17. März 2018, 12 bis 14 Uhr, Luisenplatz Darmstadt
    „Mit uns ist zu rechnen!“ Aktion des südhessischen Bündnisses gegen Altersarmut von Frauen.
  • Sonntag, 18. März 2018
    Kino-Rabatt-Aktion in Pfungstadt und Darmstadt. 21 % Ermäßigung für ihren Kinobesuch erhalten alle Frauen, die eine rote Tasche dabei haben oder das Codewort „Rote Tasche“ nennen. Im Saalbaukino in Pfungstadt (Lindenstraße 71) läuft der Film „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“. Filmbeginn ist um 17:30 Uhr, Einlass 17 Uhr. Auch die Darmstädter Innenstadt-Kinos sind bei der Aktion mit allen Vorführungen dabei.
  • Sonntag, 18. März 2018, 20 Uhr, Programmkino Rex, Darmstadt
    Filmabend: Hidden Fugures - Unbekannte Heldinnen.
  • Donnerstag, 22. März 2018, 18 Uhr
    Geld steht Frauen gut - Altersvorsorge für Frauen. Ansprüche sichern und zusätzlich privat vorsorgen. Frauenzentrum, Emilstraße 10, Darmstadt, Kosten: 7 Euro, Anmeldung: Büro für staatsbürgerliche Frauenarbeit, frauen@buero-f.de.
  • Fahnenaktion in der Kreisverwaltung und in den Kommunen des Landkreises Darmstadt-Dieburg.