Anliegerinformation zur Krankenhausbaustelle

Dieser Tage haben die Anwohner rund um die Kreisklinik in Groß-Umstadt ein Informationsschreiben der Betriebsleitung erhalten, in dem auf den aktuellen Stand der Abbrucharbeiten und das eigens eingerichtete Bautelefon hingewiesen wird.

Das ehemalige Kreispflegeheim ist inzwischen abgerissen, aktuell werden dort einzelne Bauteile, insbesondere Unterzüge und Stützen aus Stahlbeton zerkleinert und pulverisiert. Aufgrund des hohen Stahlanteils sei der Einsatz eines Abbruchmeißels erforderlich, dessen Einsatz das Regierungspräsidium Darmstadt unter der Voraussetzung genehmigt hat, dass „der Einsatz des Meißels an 5-6 Werktagen die Woche, vormittags im Zeitraum von 09:00 bis 11:00 Uhr und nachmittags von 15:00 bis 17:00 Uhr auf jeweils ca. 30 Minuten beschränkt bleibt.“ Durch die begrenzte Einsatzzeit des Meißels werde ein größtmöglicher Lärmschutz sichergestellt. Die Abbrucharbeiten werden bis Mitte/Ende Mai andauern.

Wer weiterhin auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann eine E-Mail mit dem Betreff „Neubau“ an IhreMeinung@kreiskliniken-dadi.de schicken. Für Fragen, Anregungen und Beschwerden steht außerdem das Bautelefon unter Tel. 06078 791013 oder Mobil unter 0173 5979038 zur Verfügung.

Tags: Krankenhaus