Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Feuerwoche in der Kita Kleestadt

In der Woche vom 23. bis 27. April fand im Rahmen der „Feuerwoche 2018“ eine Brandschutzerziehung in der Kita Kleestadt statt. Ziel war es das Verhalten im Brandfall zu üben, aber auch mehr über die Feuerwehr und ihre Aufgaben zu erfahren.

In einem großen Morgenkreis berichteten alle Kinder der Kita, was sie bereits über die Feuerwehr und ihre Aufgaben wissen. Sie wissen, dass die Feuerwehr bei Bränden löscht, bei Unfällen und bei Unwetter hilft und auch kleinere Tiere rettet. Einige Kinder erzählten außerdem, dass Familienmitglieder bei der Feuerwehr tätig oder sie selbst bereits bei den „Löschkids“ der Freiwilligen Feuerwehr Kleestadt aktiv sind. Viele Kinder wissen auch schon, dass man die Feuerwehr mit der 112 erreicht und sie mit Sirene und Blaulicht ausrückt.

Im Verlauf der Woche wurde mit den Kindern besprochen, was im Brandfall in der Kita zu tun ist und auch gemeinsam geübt. Mit den Schulanfängern 2018 wurde ein Theaterstück zum Thema „Verhalten im Brandfall“ erarbeitet. Die Kinder kreierten hierzu Stabpuppen, entwickelten ihr Bühnenbild und übten fleißig ihre Texte. Das Highlight aber war der Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Kleestadt. Mit Blaulicht und Sirene fuhren sie an der Kita vor und demonstrierten, wie ein Feuer gelöscht wird. Im Anschluss durften die Kinder die großen Autos von außen und innen erkunden. Die Feuerwehr beantwortete viele Fragen und berichtete von ihren Aufgaben. Die Aufführung des Theaterstückes im Rahmen eines großen Morgenkreises und einem unangekündigtem Feueralarm bildete den Abschluss der Feuerwoche.