Hausnummern anbringen

Jedes Grundstück und jedes Haus hat eine eindeutige Adresse, die aus Straßenname und Hausnummer besteht. Dumm nur, wenn das Nummernschild fehlt oder nur schwer erkennbar ist, denn das kann nicht nur im Notfall gefährlich werden, wenn Feuerwehr oder Rettungswagen ihr Ziel nicht finden; auch im Alltag erspart es Lieferdiensten, Handwerkern, städtischen Mitarbeitern und natürlich privaten Besuchern eine langwierige Suche.

Die Stadtverwaltung, die z.B. Straßenschäden registriert und diese für die Instandsetzung genau adressieren muss, deren Mitarbeiter an den Wasserzähler müssen oder einfach nur eine Information weitergeben wollen, weiß aus eigener Erfahrung, dass an manchen Gebäuden keine und nicht einsehbare Hausnummern befestigt sind - allemal ein Ärgernis, insbesondere wenn ein gewisser Zeitdruck besteht. Eine ausreichend große und schnell erkennbare Hausnummer ist nicht nur „nett“, sondern Pflicht, wie sich aus der „Satzung über die Beschaffung, Anbringung und Unterhaltung von Grundstücksnummernschildern“ ergibt. Sie ist HIER einzusehen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Bauamt, Katrin Müller, Tel. 06078 781-224.

Tags: Hausnummer