Umstädter Freibad öffnet am 25. Mai

Am Samstag, dem 25. Mai, wird das Freibad Groß-Umstadt seine Pforten für die gut 3-monatige Sommersaison öffnen, die in diesem Jahr bis Freitag, den 06. September dauern wird. Das Bad wird von 8:30 bis 20 Uhr geöffnet sein. Bei schlechter Wetterlage darf das Schwimmmeister-Team die Öffnungszeiten allerdings auch verkürzen.

Die Eintrittspreise gestalten sich nach Auskunft von Bürgermeister Joachim Ruppert wir folgt, die Regelung für den „Feierabendbesuch“ gilt ab 17:30 Uhr:

  • Saisonkarte: 70,00 € (Erw.), 35,00 € (erm.) bzw. 100,00 € für die Familienkarte
  • Zehnerkarte: 25,00 € (Erw.), 12,50 (erm.) - Feierabendtarif: 15,00 (Erw.), 7,50 € (erm.)
  • Tageskarte: 3,00 € (Erw.), 1,50 € (erm.) - Feierabendtarif: 2,00 € (Erw.), 1,50 € (Erw. erm.), 1,00 € (Kinder- und Jugendliche)
  • Die Warmwasserdusche kostet 0,50 € extra.

Jahreskarten und Zehnerkarten werden im UmStadtBüro verkauft. Für den Erwerb einer Dauer-/Familienkarte ist für jede Person ein Passbild erforderlich. Zehner- und Einzelkarten gibt es selbstverständlich auch an der Tageskasse. Dort können die Dauerkarten auch verlängert werden.

Ermäßigung erhalten: Kinder und Jugendliche ab 6. Lebensjahr bis vollendetem 17. Lebensjahr, Schüler ab 18. Lebensjahr, Auszubildende, Studenten, Erwerbslose, Schwerbehinderte, Schwerbeschädigte, Leistende des Bundesfreiwilligendienstes bzw. Freiwilligen Sozialen Jahres sowie Erwachsene nach Vollendung des 65. Lebensjahres.

Der Kiosk bietet auch in diesem Jahr kleine Leckereien, Eis und Getränke an, der Aufenthalt auf der Sonnenterrasse neben dem Kinderspielplatz bietet entspannte Urlaubsatmosphäre. Am Mittwoch, dem 17. Juli wird eine Sonderausgabe der SchlossRevue im Freibad angeboten, Kleinkunst open-air, ein kultureller Leckerbissen der besonderen Art.

Tags: Freibad