Kulturprogramm

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Rathaus-Report

Sankt Martins Fest

Veröffentlicht am um 15:10 Uhr

Am Sonntag, dem 11. November 2018, findet wieder das Sankt Martins Fest in Groß-Umstadt statt. Treffpunkt für den gemeinsamen Laternenumzug ist um 17 Uhr am Gartencenter Welter, Richer Straße 52, Ziel ist der historische Marktplatz.

Im Herzen der Stadt erwarten Sie deutsch-portugiesische Spezialitäten sowie für das Sankt Martins Fest übliche Leckereien und Heißgetränke. Musikalische Begleitung und ein großes Feuer mitten auf dem Marktplatz sorgen für gemütliche Atmosphäre. Alle Gäste sind herzlich eingeladen, mit Kind und Kegel und vor allem mit eigenem Lampion dabei zu sein. Wer sich noch an die bisherigen…

Tags: Sankt Martin

Hexeneinmaleins

Veröffentlicht am um 15:06 Uhr

Und wieder sind ausdrücklich Kinder eingeladen zum Kulturprogramm der Stadt Groß-Umstadt. Am Sonntag, dem 28. Oktober, ist um 15 Uhr Hexenzeit in der Stadthalle. Das städtische Kulturmanagement präsentiert ein Figurentheater und Schauspiel für Kinder von 6 bis 10 Jahren, frei nach „Hexen Hexen“ von Roald Dahl.

Herbst ist Hexenzeit, vor allem die Zeit um Halloween, keltisch „Samhain“. In einer Unterrichtsstunde der besonderen Art beantwortet daher Gemeindehexe Hermine Eulalia Drosselgrube alle dringenden Fragen zum Thema HEXEN. Das Wichtigste zuallererst: Es gibt GUTE Hexen und es gibt BÖSE…

Wein und Kultur 2018

Veröffentlicht am um 15:04 Uhr

Auch in diesem Jahr freuen sich direktvermarktende Winzer aus Groß-Umstadt darauf, ihre Produkte einer hoffentlich breiten Öffentlichkeit im schönen Pfälzer Schloss zu präsentieren. Am Samstag, dem 27. Oktober, von 16 bis 21 Uhr und am Sonntag, dem 28. Oktober, von 14 bis 19 Uhr können Sie sich von der Vielfalt an Umstädter Weinen und der gebotenen Qualität selbst überzeugen. Für 16,- Euro Eintritt können über 40 Weine und regionale Köstlichkeiten probiert werden. Bereichert wird die Veranstaltung durch die Teilnahme der Metzgerei Dambach, der Käserei Brenner Warthhof, der Bachgau-Destille, von Heike Jäger und ihrer…

Tags: Wein, Kultur

Irland - Europas wilder Westen

Veröffentlicht am um 15:02 Uhr

Irland ist das Ziel einer Leinwandreise, die der Reisejournalist und Fotograf Georg Krumm aus Hückeswagen am Freitag, dem 26.10.18 um 20 Uhr in der Stadthalle Groß-Umstadt als Panorama-Multivisions-Show vorstellen wird.

Es muss einen Grund haben, dass sich nahezu alle, die die grüne Insel am Rande Europas einmal besucht haben, fortan als Irland-Liebhaber bezeichnen. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ihre Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen werden.
Foto: Georg Krumm

Irland ist bei weitem vielseitiger als es vom Kontinent aus scheint. Die historischen Denkmäler aus vorgeschichtlicher Zeit…

Hört Ihr Leut´ und lasst euch sagen …

Veröffentlicht am um 14:57 Uhr

Stilgerecht gewandet mit Gassenspieß und Laterne, Horn und Dreispitz, bietet Gerd J. Grein am Mittwoch, dem 24.10. wieder eine Nachtwächterführung in Groß-Umstadt an. Dabei erzählt er so manche Schmonzette aus dem Nachtwächterleben und erläutert die Sehenswürdigkeiten der Umstädter Altstadt. Start ist um 20 Uhr am Rathausportal auf dem Marktplatz. Der unterhaltsame und informative Rundgang durch die Stadtgeschichte dauert ca. 2 Stunden. Unkostenbeitrag: 4,- Euro. Anmeldung nicht erforderlich!

Bühnenspiel zum Enkeltrick

Veröffentlicht am um 14:56 Uhr

Der Seniorenbeirat der Stadt Groß-Umstadt lädt alle Bürgerinnen und Bürger im fortgeschrittenen Alter sehr herzlich zu einem „Theaternachmittag“ ein. Bei freiem Eintritt und Kaffee und Kuchen präsentiert das Seniorentheater „Roßdörfer Spätlese“ am Freitag, dem 19. Oktober, um 15 Uhr in der Stadthalle Sketche zu den Themen: ´Falsche Handwerker´, ´Enkeltrick´, ´Geschäfte am Telefon´, ´Aufpassen beim Einkaufen´, ´Falsche Polizeibeamte´, ´Spendensammlertrick´, ´Wachsame (?) Nachbarn´ und anderen Betrügereien. {bild2|…

Das Android-Smartphone

Veröffentlicht am um 14:52 Uhr

Wo sind eigentlich die Tasten geblieben und wie rufe ich jetzt meine Freunde an? Auf viele Menschen wirken die vielen Funktionen eines Smartphones zunächst abschreckend. Gehören Sie auch dazu, wollen sich aber nicht vor der neuen Technik verschließen, sondern lernen, damit umzugehen?

Dann bietet dieser Kurs in Groß-Umstadt, im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage, Schulstr. 8, eine willkommene Perspektive. An drei Abenden erklärt Thorsten Schröter die Grundfunktionen am Beispiel eines Samsung-Smartphones. Es geht u.a. um:

  • Einrichten eines Smartphones und die…

Darmgesundheit im Alter

Veröffentlicht am um 14:50 Uhr

Die Verbesserung und Erhaltung der Gesundheit des Darmes bietet neue Ansätze zur Vorbeugung von Krankheiten. Im Darm werden nicht nur die Nährstoffe verdaut und aufgenommen, hier finden sich das Immunsystem und Teile des Nervensystems. Millionen von Mikroorganismen sorgen für eine gesunde Darmflora.

Zu einem Vortrag „Darmgesundheit im Alter“ laden die VHS und die Seniorenbeauftragte der Stadt Groß-Umstadt sehr herzlich ein. Er findet statt am Dienstag, dem 06.11., um 18 Uhr in Groß-Umstadt, im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage in der Schulstraße 8. Die Teilnahme ist gebührenfrei, Anmeldung unter…

„Von Stadt zu Stadt“

Veröffentlicht am um 14:48 Uhr

Am Donnerstag, dem 01. November um 15 Uhr, findet wieder der beliebte Singkreis für Seniorinnen und Senioren im Veranstaltungsraum der Seniorenwohnanlage, Schulstraße 8, statt, diesmal zu einem ganz neuen Thema „Von Stadt zu Stadt - eine musikalische Weltreise“. Natürlich darf man sich vorher wieder mit Kaffee und Kuchen stärken, damit alle mit Kraft und Energie mitsingen können! Zu bekannten Liedern werden die Mitwirkenden singend die schönsten Städte der Welt erobern und gedanklich ein wenig dort verweilen - eine angenehme Art zu reisen! Für die bewährt vielfältige Liedauswahl und den richtigen Ton am…

Literaturtreff

Veröffentlicht am um 14:47 Uhr

Der Literaturtreff findet diesen Monat wieder am letzten Donnerstag, am 25.10.2018, im Seniorentreff in der Rodensteinerstraße 1 statt. Diesmal steht der Roman „Kindeswohl“ von Ian McEwan im Blickpunkt der literarischen Runde. Der Roman beschäftigt sich mit dem Ruf nach staatlichem Eingriff, mit der freien Entscheidung von Eltern und Kindern und weiteren ethischen Fragen. Eine Richterin muss in einem sehr heiklen Fall eine Entscheidung treffen und gerät in Gewissensnöte, wobei sie gleichzeitig auch privat vor wichtige Entscheidungen gestellt wird. Der Roman wurde kürzlich verfilmt, das Umstädter…

Zwischenfruchtfeldtag in Birkenau

Veröffentlicht am um 14:46 Uhr

(AGGL) Die AG Gewässerschutz und Landwirtschaft und DSV (Deutsche Saatenveredlung) laden zum Zwischenfruchtfeldtag nach Birkenau auf die Fläche von Michael Florig ein. Im Vergleich stehen vier greeningfähige Zwischenfruchtgemenge. Die Aussaatbedingungen für Zwischenfrüchte waren im Trockenjahr 2018 extrem schwierig und nur auf wenigen Flächen haben sich die Bestände gut etabliert.

Wie funktioniert Ackerbau im Spannungsfeld zwischen gesetzlichen Vorgaben, Witterungsextremen und Anforderungen aus der Praxis - lassen Sie uns reden! Treffpunkt in Birkenau ist am Freitag, dem 26. Oktober, um 14:30 Uhr (Anfahrt: L 3408…

JUZ sucht BuFDi

Veröffentlicht am um 14:44 Uhr

Die Groß-Umstädter Kinder- und Jugendförderung sucht eine junge Frau oder einen jungen Mann mit handwerklichem Geschick und einer positiven Einstellung zu den Aufgaben eines Jugendzentrums im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes. Dienstbeginn ab sofort.

Die Aufgabe eignet sich sehr gut für Personen, die in ihrem späteren Berufsleben mit Kindern und/oder Jugendlichen arbeiten möchten und gerne einen Einblick in dieses Berufsfeld erhalten möchten. Zum Job wird es gehören, die Einrichtung praktisch und organisatorisch am Laufen zu halten, die Post zwischen Rathaus und Kinder- und Jugendzentrum zu erledigen, Veranstaltungen der Kinder…

Persönlicher Weihnachtsbaum für Marktplatz

Veröffentlicht am um 14:43 Uhr

Spätestens zum 1. Advent soll auf dem Marktplatz von Groß-Umstadt wieder ein großer, schön geschmückter Weihnachtsbaum stehen - vielleicht ist es Ihrer? Oder Sie möchten Ihren Stadtteil mit Ihrem Baum schmücken? In den letzten Jahren haben Umstädter Bürger, denen ein vor Jahrzehnten gepflanzter Baum im Garten förmlich „über den Kopf gewachsen ist“ diesen gerne hergegeben - mit doppelten Nutzen: sie haben Licht und Platz auf dem Grundstück gewonnen und den Bürgern der Stadt ein schönes Geschenk gemacht. Wer zurzeit solche Überlegungen anstellt, sollte sich bitte ans stadtmarketing…

Plakatkampagne zum Ehrenamt

Veröffentlicht am um 14:42 Uhr

Am Freitag, dem 02.11. um 19 Uhr, startet Bürgermeister Joachim Ruppert in der Säulenhalle des Rathauses eine Plakatkampagne zum Bürgerengagement in Groß-Umstadt. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere Vereinsvertreter und alle in irgendeinem Engagement aktiven Menschen sehr herzlich eingeladen.

Ausgestellt werden 12 Plakate von Menschen, die sich ehrenamtlich einbringen und ein Faltblatt, als Gastredner wird der Geschäftsführer der Landes-Ehrenamtsagentur Hessen Stephan Würz zu Gast sein, mit einem Wortbeitrag wird auch die Koordinationsstelle Migration & Integration der Stadt Groß-Umstadt mitwirken…

Informationsveranstaltung zur Innenverdichtung

Veröffentlicht am um 14:40 Uhr

Die Gustav-Hacker-Siedlung ist bekannt für ihre schönen großen Grundstücke, die seit der Gründung 1957 der Bewirtschaftung und Selbstversorgung der dort heimisch gewordenen Vertriebenen und Flüchtlinge dienten. Inzwischen wünschen sich immer mehr Eigentümer, die Flächen auch bebauen zu dürfen.

Darauf ist die Stadt Groß-Umstadt eingegangen und hat eine Machbarkeitsstudie für eine mögliche Innenverdichtung erstellen lassen, die bereits im Oktober 2017 im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt wurde. Nun liegen neue Erkenntnisse vor, auch hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Groß-Umstadt aufbauend auf den…

Seiten