Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Veranstaltungskalender

Mai

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Socials

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Stellenangebot Stadtwerke

Logo: Stadtwerke

 

 

 

Im Baubetriebshof unserer Stadtwerke ist im Rahmen der Nachbesetzung um nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Arbeiterin / eines Arbeiters
für den Bereich der Straßenreinigung

zu besetzen.

Das Tätigkeitsgebiet umfasst die Straßenreinigung mittels einer Kehrmaschine und die manuelle Straßenreinigung. Für das Fahren der Kehrmaschine ist die Fahrerlaubnis Klasse B zwingend erforderlich. Kenntnisse im Umgang und in der Wartung von technischen Geräten wird vorausgesetzt.
Die Bereitschaft zum Einsatz in der Rufbereitschaft und dem Winterdienst wird erwartet.
Die Entlohnung erfolgt leistungsbezogen nach dem TVöD.
Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 02.06.2017
an den

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
Sachgebiet Personal und Gremien
Markt 1, 64823 Groß-Umstadt

Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei. Ansonsten werden die  Bewerbungsunterlagen nach sechs Monaten vernichtet.

 

---------------------

 

Im Baubetriebshof unserer Stadtwerke ist im Rahmen einer Mutterschutzvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Gärtnerin/eines Gärtners

zu besetzen. 

Das Beschäftigungsverhältnis ist befristet für die Dauer des Mutterschutzes bis 07.02.2018. Für den Fall einer Elternzeit der Stelleninhaberin ist eine Verlängerung des Beschäftigungsverhältnisses möglich.
Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung im Garten- oder Landschaftsbau oder eine vergleichbare Ausbildung. Die Bewerber/innen müssen die Fähigkeit haben, mit den erforderlichen Maschinen umgehen zu können.
Die Bereitschaft zum Einsatz in der Rufbereitschaft für den Winterdienst wird vorausgesetzt.
Der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse C1E, mindestens aber der Klasse B ist zwingend erforderlich.
Die Entlohnung erfolgt leistungsbezogen nach dem TVöD.
Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 02.06.2017
an den

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
Sachgebiet Personal und Gremien
Markt 1, 64823 Groß-Umstadt

Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung
der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen nach sechs Monaten vernichtet.

 

----------------

 

Im Baubetriebshof unserer Stadtwerke ist im Rahmen der Nachbesetzung zum
nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Arbeiterin / eines Arbeiters
für den Bereich der Friedhöfe

zu besetzen.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung im Garten- oder Landschaftsbau, eine vergleichbare Ausbildung oder eine mehrjährige Berufserfahrung in diesen Bereichen.
Die Bewerber/innen müssen die Fähigkeit haben, mit den erforderlichen Maschinen zur Friedhofspflege umgehen zu können. Zu den Tätigkeiten gehören auch die Vor- und Nacharbeiten zu den Bestattungen. Die Bedienung des Friedhofbaggers, sowie des Kleinschleppers und die Bereitschaft zum Einsatz im Winterdienst werden vorausgesetzt. Der Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse C1E, mindestens aber der Klasse B ist zwingend erforderlich.
Die Entlohnung erfolgt leistungsbezogen nach dem TVöD.
Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 02.06.2017
an den

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
Sachgebiet Personal und Gremien
Markt 1, 64823 Groß-Umstadt

Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung
der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen nach sechs Monaten vernichtet.