Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 

Socials

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Veranstaltungen am 09. April 2017

Soirée

u.a. mit DIE MÄDELS, die Ukehula-Band & Comedian Sixpack

Am 09. April 2017 um 17:00 Uhr

Pfälzer Schloss
64823 Groß-Umstadt
Pfälzer Gasse 16

Der Frühling beschwingt von Natur aus die Herzen und alles, was dazu gehört. Ein entsprechendes Programm bieten das Stadtmarketing Kultur der Stadt Groß-Umstadt und Paul Wucherpfennig bei der ersten 2017er "Soirée im Pfälzer Schloss" am 09. April um 17 Uhr. Dabei sind das Ukulelenenorchester "UkeHulaBand" und zwei euphorisierende Gesangsformationen, die "Comedian Sixpack" und "Die Mädels".

Die "UkeHulaBand" ist ein Ukulelenorchester, das 2015 durch die Orchesterleiterin Marcella…

Ausstellung "(E)Motion"

Kerstin Briggmann, Skulpturen & Ilse Wellbrock, Malerei

Am 09. April 2017 um 00:00 Uhr

Säulenhalle im historischen Rathaus
64823 Groß-Umstadt
Markt 1

Ilse Wellbrock aus Dieburg, Malerei, und Kerstin Briggmann aus Groß-Umstadt, Bronzeskulpturen, stellen erstmals gemeinsam in Groß-Umstadt aus. Sehr herzlich sind alle Kunstinteressierten zur Vernissage am Freitag, den 07.04.2017 um 19 Uhr in der Säulenhalle, Markt 1, in Groß-Umstadt eingeladen. "(E)Motion" - Malerei, Skulpturen" wird bis Sonntag, den 07.05. jeweils freitags von 18 bis 21 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.

Kunst ist, wenn…

Stadtführung "Umstadt vor den Mauern"

Am 09. April 2017 um 11:00 Uhr

Marktplatz
64823 Groß-Umstadt
Markt 1

?Umstadt vor den Mauern?, so nennt Gästeführer Ernst Forschler seine selbst ausgearbeitete Stadtführung. Sie wird am Sonntag, dem 09. April um 11 Uhr am Marktplatz beginnen und entlang der früheren Stadtmauer durch die Vorstadt, zum Bachtor, zum Alten Stadtgraben und zum Steinbornstor führen. Mit vielen Erklärungen geht es dann durch die Untere Marktstraße, vorbei an den Plätzen der ehemaligen Synagoge und des ehemaligen Gefängnisses und durch den Pfarrhof zurück zum Marktplatz. Auch für ?…