Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Veranstaltungskalender

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Socials

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

WK Elternbeirat & Termine

Elternbeirat

1. Vorsitzender Vertreter
Benjamin Magsam Francisco Correira da Silva 

In den "Richtlinien über die Einbeziehung von Eltern und Sorgeberechtigten in die Arbeit der Kindergärten der Stadt Groß-Umstadt" sind die Aufgaben des Kindergartenbeirates festgelegt.

Unser Verständnis von Elternbeiratsarbeit reduziert sich jedoch nicht auf die Punkte aus der Satzung, sondern wir wünschen uns, dass die Elternvertreter Interesse am Geschehen im Kindergarten zeigen und sich mitverantwortlich fühlen. Mitverantwortung heißt für uns, dass wir auf der einen Seite Unterstützung für die Angelegenheiten des Kindergartens und unserer gemeinsamen Interessen erwarten und brauchen. Sie bedeutet aber auch auf der anderen Seite, dass wir Veränderungsvorschläge, andere Meinungen und Kritik der Elternvertreter an- und ernst nehmen.

Wie in jedem Jahr bieten wir für die meisten Schließungstage den Service eines Notdienstes an. Diesen Service können Sie, entsprechend der mit Ihnen vereinbarten Betreuungszeit, in den verschiedenen kommunalen Einrichtungen der Stadt in Anspruch nehmen.Bei Veranstaltungen des Kindergartens sind veränderte Betreuungszeiten möglich! Wenn die Möglichkeit eines Notdienstes besteht, wird dies rechtzeitig bekannt gegeben (Aushang im Kindergarten).

 

Lange Öffnungszeiten für den Waldkindergarten

Der Waldkindergarten der Stadt Groß-Umstadt bietet seit September 2015 eine 6-stündige Öffnungszeit von 8 bis 14 Uhr. Freuen können sich insbesondere berufstätige Eltern, die wegen der bisher kürzeren Betreuungszeit kaum Möglichkeit hatten, dieses alternative Betreuungsangebot der Stadt Groß-Umstadt zu nutzen. Die Stadt als Träger dieser Einrichtung reagierte damit auf die veränderten gesellschaftlichen Verhältnisse und die Bedürfnisse der Eltern Familie und Beruf zu vereinbaren.

Der Waldkindergarten, den es nun schon seit 17 Jahren in Groß-Umstadt gibt und damit einer der ersten Waldkindergärten im Raum Darmstadt-Dieburg war, ist mit der erweiterten Betreuungszeit deutlich attraktiver geworden. Zurzeit sind alle Plätze belegt, 20 Kinder werden betreut. Erst im September 2017 werden wieder Plätze frei, voraussichtlich 10 neue Dreijährige können dann aufgenommen werden.

Mit den neuen Öffnungszeiten wurde es notwendig, das „Waldteam“, das aus 2 Erzieherinnen besteht, mit einer weiteren Fachkraft auszustatten. Mit 20,5 Std. wöchentlich unterstützt sie die gemeinsame Arbeit in der Kernzeit von 10 bis 13 Uhr und gewährleistet im Rahmen ihrer Stunden die Vertretung in Urlaubs- und Krankheitszeiten. Kleingruppenarbeit, altersspezifische Angebote, Vertretung im vertrauten Umfeld und viel mehr wurde so möglich. Auch die Eingewöhnungszeit wurde und wird gemeinsam mit viel Einfühlungsvermögen individuell gestaltet, da die Kinder sich nicht nur von ihren Eltern lösen, sondern sich ebenso auf das lange „Draußen sein“ einstellen müssen.

Die Naturpädagogik gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Waldkindergärten trugen mit ihren Erfahrungen erheblich dazu bei. Sie sahen die Notwendigkeit, die „Natur als Entwicklungsraum den Kindern zurückzugeben“ (Gerald Hüther, Hirnforscher). Wurden die Kinder in den Waldkindergärten anfangs 3 bis 4 Stunden täglich betreut, zeigte sich, dass mit geheizten Bauwagen eine längere Betreuung möglich war. Auch der Umstädter Waldkindergarten hat seinen ersten Winter mit einer 6-stündigen Betreuungszeit gemeistert.

Die Kinder bringen in ihren Rucksäcken ein größeres Frühstück mit, das während zwei Essenszeiten, bei Kälte und Regen im Bauwagen, eingenommen wird. Zeit, sich aufzuwärmen und Gelegenheit für eine gemütliche Vorlesestunde.

Die Existenz des Waldkindergartens ist eine Bereicherung für die Kinder und ihre Familien in Groß-Umstadt. Auch die Kinder vom „Haus der Kinder“ nutzen einmal wöchentlich den Bauwagenplatz für ihr Spiel in der Natur. Für interessierte Eltern bietet der Waldkindergarten im Oktober einen Informationstag an.

 

Schließzeiten 2017: 

24. Juli bis 11. August Ferien
18. September Ferien
02. Oktober Ferien
22. Dezember Putztag
25. bis 29. Dezember Ferien