Communities
Facebook

Text Size

Current Size: 100%

Languages

Veranstaltungskalender

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Socials

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Neue Küche für Kita

Die Ev. Kita in Heubach bekommt eine neue Küche. Die Stadt Groß-Umstadt, der das Gebäude aus dem Jahr 1976 gehört und die die Einrichtung zu 90 % finanziert, hat ein umfassendes Sanierungsprogramm aufgelegt, zu dem in einem ersten für den täglichen Betrieb wichtigen Schritt eine neue Küche gehört.

Die alte Einbauküche war mehr als verbraucht, die Elektrogeräte z.T. defekt und das Angebot an Stauraum und Arbeitsflächen längst nicht mehr zeitgemäß. Jetzt wird alles runderneuert: die Fachhandwerker des städtischen Baubetriebshofes bauen die alten Küchenmöbel aus und sind verantwortlich für die neue Strom- und Wasserinstallation, eine beauftragte Firma verlegt einen neuen Fußboden. Die neue Kücheneinrichtung wird nicht nur den vorgeschriebenen Rein- vom Unreinbereich trennen, sie bietet u.a. viel Stauraum und neben den üblichen Elektrogeräten auch eine Gefriereinheit.

Die Kosten dieser ersten Maßnahme belaufen sich auf rund 20.000,- €. Sie wurden angemeldet und werden finanziert über das Kommunalinvestitionsprogramm (KIP) der Bundesregierung. Die Investitionssumme wird zu 90% vom Bund bezuschusst, 10 %, also 2.000,- €, hat die Stadt ergänzend aufzubringen. Zu den gleichen Konditionen sind für die Kita Heubach beantragt: 245.000,- € für die Dachsanierung, 130.000,- € für die Fassade samt Fenster und Türen und noch einmal 25.000,- € für die energetische Sanierung der Heiz- und Wasserversorgungstechnik.