Rathaus-Report

Stadthallen-Kino

Veröffentlicht am um 09:53 Uhr

Am Dienstag, dem 26. Februar, zeigt die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms wieder top-aktuelle Filme in der Stadthalle. Auf der Großleinwand mit bestem Ton und idealer Kinostimmung bei Popcorn, Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks gibt es um 17 Uhr für Kinder und Jugendliche den Film „Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel“ (5,- €) und im Abendprogramm um 20 Uhr „Der Junge muss an die frische Luft“ (7,- €). Karten gibt es nur an der Tageskasse.

Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel

2014 lief „Der kleine...

Literaturtreff

Veröffentlicht am um 09:26 Uhr

Der Literaturtreff findet diesen Monat wieder am letzten Donnerstag, am 28.02.2019, um 17 Uhr im Seniorentreff in der Rodensteinerstraße 1 statt. Diesmal geht es um den Welterfolgsroman „Judas“ des kürzlich verstorbenen Schriftstellers Amos Oz. Das Buch erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der sein Studium in Jerusalem aus finanziellen Gründen abbricht. Er hat sich in seiner Abschlussarbeit mit der Rezeption der Figuren Jesus und Judas aus jüdischer Sicht beschäftigt. Um den Winter über eine Bleibe zu haben, nimmt er übergangsweise eine Beschäftigung als Betreuer und Konversationspartner eines älteren...

Computerkurs für ältere Menschen

Veröffentlicht am um 09:24 Uhr

Sie sind schon etwas älter und haben sich entschlossen, den Umgang mit einem PC zu erlernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig: Sie lernen in einer kleinen Gruppe (max. 8 Personen) im Gruppenraum des Seniorentreffs in einem gemütlichen Tempo mit einem erfahrenen und geduldigen Lehrer die Grundfunktionen eines Computers kennen.

Einen eigenen Laptop bringen Sie bitte mit. Der Kurs startet am Dienstag, dem 19. Februar und findet an insgesamt sechs Vormittagen von 10-12 Uhr im Gruppenraum des Seniorentreffs, Rodensteinerstraße 1 statt. Ein kleiner Kostenbeitrag wird erhoben. Anmeldung ab sofort bei der...

Kinder bestaunen „Streichholzwelt“

Veröffentlicht am um 09:17 Uhr

Eine Kleingruppe von Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren aus der Kindertagesstätte „Haus der Kinder“ hatte sich vor zwei Wochen auf den Weg zur Säulenhalle gemacht, um die Ausstellung „Streichholzwelt“ anzuschauen.

Der Künstler und Modellbauer, Franz Gruber, begrüßte die Gruppe außerhalb der üblichen Öffnungszeiten ausgesprochen freundlich und nahm sich sehr viel Zeit, um die Kinder zu begleiten und ihre vielen Fragen kindgerecht zu beantworten. Mit staunenden Augen gingen die Kinder mit dem Künstler von Bauwerk zu Bauwerk, vor allem die Nachbildung des Fußballstadions weckte großes Interesse...

Gesundheitsvorsorge im Rathaus

Veröffentlicht am um 09:12 Uhr

„Weil Firmengesundheit die beste Vorsorge ist“ sagt Barmer GEK Mitarbeiter Thorsten Burger (re.) zu Alois Macht, dem Ersten Stadtrat (li.), „sind wir wieder im Rathaus von Groß-Umstadt und bieten den MitarbeiterInnen der Stadt diesmal Faszientraining an.“ Das wird sehr rege angenommen, 4 Tage mit je 18 Terminen stehen auf dem Programm, 2 Tage für die Kindergärten kommen hinzu.

Alois Macht weiß diesen Beitrag zum betrieblichen Gesundheitsmanagement zu schätzen, „haben sich doch schon viele sehr unterschiedliche Aktionen etwa zur Rückenschulung, ein Lungenfunktionstest oder eine...

Tags: Gesundheit

Stadt sucht Wahlhelfer

Veröffentlicht am um 09:10 Uhr

Die Stadtverwaltung sucht für die Europawahl am 26.05.2019 noch WahlhelferInnen, die in einem der Wahl- oder Briefwahlvorstände dabei sein möchten.

Das UmStadtBüro hat erfahrungsgemäß einen treuen Helferstamm, gleichwohl werden immer wieder Nachrücker und neue Personen gesucht. Besonders gern gesehen sind junge Leute, die selbst zum ersten Mal wählen dürfen und sich die Demokratie auch von der anderen Seite anschauen wollen. Vielleicht finden sich Oberstufenkurse oder Freundeskreise, die einfach mal erleben möchten, wie so eine Wahl eigentlich funktioniert.

Zu den Aufgaben der Wahlhelfer gehören das...

Umstädter SchlossRevue lädt ein

Veröffentlicht am um 11:57 Uhr

12 Jahre schon gibt es die SchlossRevue in Groß-Umstadt - die legendäre Kleinkunstbühne mit Musik und Unterhaltung. In bewährter Kooperation von kommunalem Kulturmanagement und Dr. Paul Wucherpfennig startet die 2. Revue am Freitag, dem 22.02., in der Stadthalle, Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. Karten sind ab sofort im Vorverkauf. Auf der Bühne werden stehen:

Dr. Soul & Mr. Blues: The ultimative Acoustic-Duo. Der Name des Duos ist Programm: Ob Blues oder Soul, Rock oder Folk, alles wird authentisch, aber doch eigenständig dargeboten. Das attraktive Repertoire reicht von „klassischen“ Songs von Simon...

RUDELSINGEN feiert Jubiläum

Veröffentlicht am um 11:37 Uhr

Am 20. Februar um 19:30 Uhr findet in Groß-Umstadt das 10. RUDELSINGEN in der Stadthalle statt. Zu diesem Jubiläums-Mitsing-Abend sind alle Rudelsängerinnen und Rudelsänger herzlich eingeladen.

Groß-Umstadt hat sich unter der Leitung von Ulric Wurschy und Volker Becker in den letzten Jahren zu einer der RUDELSING-Hochburgen in Deutschland entwickelt, dafür danken die Veranstalter allen Fans mit einer bunten Auswahl an „Best-Of“-Titeln aus den bisherigen Programmen.

Das in Münster geborene Kultformat zum Mitsingen spricht alle Generationen an, denn miteinander zu singen tut nachweislich gut. Schon...

JazzLounge präsentiert ´Borchert Jazz Projekt´

Veröffentlicht am um 11:35 Uhr

Zur zweiten Groß-Umstädter JazzLounge in der Stadthalle lädt das Kulturmanagement der Stadt alle Musik- und Jazzfreunde am Sonntag, dem 17. Februar 2019 um 18 Uhr sehr herzlich ein. Es ist wieder einmal gelungen, hochkarätige Interpreten aus der lokalen und regionalen Musikszene zu Gast haben.

Das Borchert Jazz Projekt besteht seit vier Jahren, die Band interpretiert sowohl Eigenkompositionen als auch bekannte Stücke in ihrem eigenen Stil, wobei die Musik zwischen Pop und sanftem Jazz variiert. Die Texte handeln sowohl von der Leichtigkeit des Lebens, als auch von seiner Vergänglichkeit. Sie erzählen von Beziehungen...

Mit Pinsel, Spachtel und Farbe

Veröffentlicht am um 11:32 Uhr

Wenn Ingeborg Wießner malt, dann, so sagt sie selbst „vergesse ich oft ringsherum alles. Zeit und Raum sind wie ausgeblendet. Ich verspüre nur den Wunsch und die Lust, etwas Einzigartiges zu kreieren. Ich bringe Erlebtes und Gesehenes, also meine Wahrnehmungen, mit allen Sinnen und Empfindungen Stück für Stück mit Pinsel und Spachtel und natürlich Farbe, genau gesagt mit Acrylfarbe, auf die Leinwand bis ein Bild entstanden ist. Wenn es gelungen ist, erfüllt es mich mit Zufriedenheit.“

Was Wunder, dass Sie ihre Ausstellung „Kreativer Streifzug - Malerei und Collagen“ nennt, die am Freitag, dem...

PC- und Smartphone-Sprechstunde

Veröffentlicht am um 10:33 Uhr

Der Seniorentreff der Stadt Groß-Umstadt bietet ab Donnerstag, den 21. Februar, ab 14 Uhr jeweils 1x monatlich jeweils am 3. Donnerstag ab 14 Uhr eine PC- und Smartphone-Sprechstunde für Senioren an.

Wer Fragen oder ein Problem mit dem Smartphone oder dem Laptop hat, kann einfach vorbeikommen und sich gegen ein kleines Entgelt beraten und helfen lassen. Sowohl technische Probleme als auch Verständnisfragen können vorgebracht werden. Es geht um „Alltagsprobleme“, die immer einmal im Umgang mit diesen Medien auftauchen; die Sprechstunde ersetzt keinen Kurs. Einfach das Smartphone, Tablet oder den Laptop zum nächst...

mini-umstadt 2019

Veröffentlicht am um 10:32 Uhr

„mini-umstadt 2019 findet wie gewohnt in den ersten beiden Sommerferienwochen, vom 01. bis 12. Juli, an der Ernst-Reuter Schule statt“, das ist die kurze Vorabmeldung von Bürgermeister Joachim Ruppert, der sich freut, diese Ankündigung schon mal veröffentlichen zu können. Die Sanierung der Schule wird bis dahin nicht anlaufen, so dass alle Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren wieder in der beliebten Kinderspielstadt dabei sein können.

Anmeldeformulare werden ab 25.02. durch die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Groß-Umstadt bereitgestellt und in den Schulen zu gegebener Zeit verteilt. Wer sich...

Tags: mini-umstadt

Engagement-Lotsen-Ausbildung 2019

Veröffentlicht am um 10:15 Uhr

Förderung des freiwilligen und ehrenamtlichen Engagements in hessischen Kommunen

Im Mai 2019 startet die nächste Staffel zur Ausbildung von Engagement-Lotsen in Hessen. 98 Kommunen haben in den letzten Jahren am Landesprogramm teilgenommen, darunter bereits vier Mal auch Groß-Umstadt. Insgesamt dreizehn Bürgerinnen und Bürger haben sich qualifiziert und u.a. die Umstädter EhrenamtsAgentur (UmEA) im Darmstädter Schloss gegründet, das Reparaturcafé etabliert, den Weltladen aufgebaut oder sind in der Flüchtlingshilfe aktiv.

3 bis 6 Personen können auch 2019 an der Qualifikation teilnehmen, bitte wenden Sie...

Öffentliches WC in Betrieb

Veröffentlicht am um 10:10 Uhr

Das neu installierte öffentliche WC vor dem Pfälzer Schloss in der Georg-August-Zinn-Straße ist am 01.02. in Betrieb gegangen. „Nach umfassendem Umbau und der Installation einer topmodernen, selbstreinigenden WC-Anlage“, so Bürgermeister Joachim Ruppert, „steht im Zentrum der Stadt endlich wieder eine Toilette zur Verfügung. Rund 100.000,- € hat die ganze Einrichtung gekostet. Den Auftrag hatte eine italienische Firma bekommen, und nach allen notwendigen Tests und technischer Abnahme ist sie nun in Betrieb.“

Die Benutzung kostet 50 Cent, das WC reinigt sich selbst und ist von 6 bis 24 Uhr...

Bürgerbus kommt in Fahrt

Veröffentlicht am um 10:07 Uhr

Auftakt auf dem Marktplatz - Geldspenden für Betriebskosten erwünscht

Am Samstag, dem 02.02.2019, stand der neue Bürgerbus eine Stunde lang vor dem Rathaus und Bürgermeister Joachim Ruppert begrüßte die Vertretung der Bürgerstiftung, einige ehrenamtliche Fahrer, die Mitglieder der Projektgruppe und etliche interessierte BürgerInnen. Das neue Fahrzeug, auf das Kennzeichen DA-BB 2019 zugelassen, steht ab sofort bedürftigen und mobilitätseingeschränkten Menschen zur Verfügung. Interessenten - auch für den Fahrdienst - wenden sich bitte an Tel. 0151 28760795 oder umstadtbus@gmail.com.

...

Pages