Bauarbeiten am Semder Kreuz

Durch Umbaumaßnahmen am Semder Kreuz wird es vom Freitag, dem 28.09.2018 bis zum Montag, dem 15.10.2018 in den Morgen- und Nachmittagsstunden vermehrt zu Verkehrsbehinderungen in Groß-Umstadt kommen.

Wegen der notwendigen Fahrbahnerneuerung an der exponierten Kreuzung, wird die B 45 von Richen und Semd her nicht anzufahren sein. Ein Großteil der Pendler aus Richen und Umgebung wird über die Richer Straße und den Mörsweg zur Georg-August-Zinn Straße und dann weiter an die Anbindung B 45-Nord fahren, während der Verkehr aus Richtung Semd über die Kompostieranlage abgewickelt wird. Durch den umgeleiteten Verkehr ist mit Rückstaus in der Innenstadt zu rechnen. Bürgermeister Joachim Ruppert bittet um Rücksichtnahme und Verständnis, die Baumaßnahme sei dringend erforderlich, liege aber ausschließlich in der Zuständigkeit und Verantwortung von Hessen Mobil, dem Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes, da es sich bei den betroffenen Straßen um Bundes- und Landstraßen handelt. Von Rückfragen an die Stadtverwaltung bittet er Abstand zu nehmen.

Auch für den Linienverkehr hat diese Baustelle Auswirkungen: Die Haltestellen Schule und Kirche in Semd können von den Linien GU2 und X78 in beiden Richtungen nicht bedient werden. Für die Linie GU2 dient die Haltestelle am Abzweig Semd in beiden Richtungen als Ersatz. Im Bereich L3115/K125 (Dieburger Straße) in Semd wird eine Ersatzhaltestelle in beiden Richtungen für die Linie X78 eingerichtet. Bei den Linien GU2, 671 und X71 ist zu beachten, dass sich in den jeweiligen Bauabschnitten der Standort der Haltestelle Abzweig Semd in der jeweiligen Richtung verändert. Bitte beachten Sie diesbezüglich die Pläne im Anhang.

Tags: Bauarbeiten