„Apfelfest“ in der Kita Kleestadt

Am Montag, den 15. Oktober drehte sich in der Kita Kleestadt alles um den Apfel.

Schon Tage zuvor brachten die Kinder Äpfel von zu Hause mit, die in der Kita gesammelt wurden. Am „Apfelfest“ wurden dann gemeinsam alle Äpfel gewaschen und für das Keltern klein geschnitten. Nach und nach wanderten alle Apfelstückchen in die Kelterpresse, die der Kita von einem Elternteil zur Verfügung gestellt wurde.

Mit großer Begeisterung verfolgten die Kinder, wie die klein geschnittenen Äpfel in der Presse verschwanden und Apfelsaft heraus floss. Anschließend durfte jedes Kind der Kita Kleestadt den frisch gekelterten Apfelsaft probieren: „Der schmeckt aber gut“. Ein Apfel-Frühstück mit selbstgemachter Apfelmarmelade und aufgeschnittenen Äpfeln rundete das Apfelfest ab.