Italienisch schlemmen für einen guten Zweck

Logo: WaldkindergartenAm 05. Dezember 2018 war der „historische“ Bauwagen des Groß-Umstädter Waldkindergartens einem Feuer zum Opfer gefallen. Er war bis auf das Fahrgestell abgebrannt, in ihm befanden sich Bastelsachen, Fotos der Kinder, Tierpräparate, Handpuppen, neu angeschaffte Instrumente und nahezu sämtliches Spielzeug.

Inzwischen ist vieles wiederhergestellt, zumal ein zweiter Bauwagen als Aufenthaltsraum weiterhin zur Verfügung steht. Allerdings soll als Ersatz für die abgebrannte Unterkunft eine Schutzhütte errichtet und das Umfeld neu gestaltet werden. Auch der Wiederaufbau des Lehmofens steht auf der Wunschliste der Kinder. Damit dies mit Unterstützung von Umstädter Handwerksbetrieben auch schnell gelingt, hatte Giordano Frigerio, der Betreiber des Stadthallenrestaurants ´BiancoNero´ die Idee, 70 Gäste zu einem gemütlichen Essen einzuladen und den Erlös komplett für den Waldkindergarten zu spenden.

Das Abendbuffet wird am Donnerstag, dem 16. Mai um 18 Uhr eröffnet, Karten zu 30 Euro gibt es während der Öffnungszeiten im Lokal. Der Wirt selbst wird seine Gäste begrüßen, die Erzieherinnen werden ein wenig über ihre Natur-Kita berichten und die Kinder ein Plakat mitbringen. Das Benefiz-Essen findet im Clubraum der Stadthalle statt, bei schönem Wetter auch auf der dazugehörigen Terrasse. Alle Lieferanten und Mitarbeiter des Restaurantbetreibers schließen sich der Spendenaktion an und würden sich freuen, wenn alle Karten verkauft und alle Plätze besetzt sind.