Seniorenbeirat neu konstituiert

Nach den Wahlen zum Groß-Umstädter Seniorenbeirat fand am 22.05. die konstituierende Sitzung im Rathaus statt. Dabei ging es im Wesentlichen um die Wahlen für Vorsitz und Stellvertretung sowie die weiteren Zuständigkeiten.

Vorsitzende: Karin Rogalla
1. Stellvertreter: Reinhard Schreek
2. Stellvertreterin: Christina Seibert
Schriftführer: Reinhard Daum

Als Ansprechpartner für die Ortsbeiräte wurden delegiert:

  • Ernst Oberle - Dorndiel
  • Hildegard Fuchs - Heubach
  • Hans Günther Kilberth - Kleestadt
  • Erna Macht - Klein-Umstadt
  • Heinrich Korf - Raibach
  • Siegrun Parr - Richen
  • Christina Seibert - Semd
  • Reinhard Schreek - Umstadt
  • Reinhard Daum - Wiebelsbach

In den politischen Gremien werden vertreten sein:

  • Reinhard Daum - Haupt- und Finanzausschuss
  • Erna Macht - Ausschuss für Stadtentwicklung Bauen und Verkehr
  • Reinhard Schreek - Ausschuss für Sozial- und Jugendangelegenheiten
  • Heinrich Korf - Ausschuss für Energie, Umwelt, Natur, Klimaschutz, Landwirtschaft und Forsten
  • Hans Günther Kilberth - Ausschuss für Stadtmarketing, Kultur und Sport
  • Karin Rogalla - Stadtverordnetenversammlung
  • Siegrun Parr - Herbstmarktkommission


Der neu gewählte Seniorenbeirat besteht aus 11 Personen (v.l.n.r.): Karin Rogalla, Christina Seibert, Hildegard Fuchs, Heinrich Korf, Reinhard Schreek, Ursula Kaiser, Reinhard Daum, Erna Macht, Siegrun Parr, Hans Günther Kilberth und Ernst Oberle.