Unternehmerdialog bei der Pentac Polymer GmbH

Gastgeberin des 17. Groß-Umstädter Unternehmerdialogs am Dienstag, dem 04.06.2019, war die Pentac Polymer GmbH. Nach einer kurzen Begrüßung im Empfangsbereich des neuen Bürogebäudes ging es in den großen Besprechungsraum, wo rund 80 Unternehmer aus Groß-Umstadt Platz nahmen.

Bürgermeister Joachim Ruppert begrüßte alle Anwesenden, bedankte sich bei den Gastgebern und gab eine Zusammenfassung über aktuelle Geschehnisse in und um Groß-Umstadt. Ein großes Thema hierbei waren die derzeitig vielen Baustellen - „allesamt gute und wichtige Investitionen in die Infrastruktur und Zukunftsfähigkeit der Stadt, für die wir dankbar sein können“.

Im Anschluss gab es einen Vortrag der IHK zum Thema Fördermöglichkeiten für KMU. Eines der Probleme der vielen Fördermöglichkeiten ist es, hier den Überblick zu behalten. Und genau hier gab der IHK-Vertreter, Hr. Lalk, eine gute Übersicht. Nach einem kurzen Überblick war der Gastgeber an der Reihe. Die Pentac Polymer GmbH erläuterte ihr Unternehmen in Zahlen, lieferte interessante Informationen über die Entwicklung und Technik sowie Produkte, die dort hergestellt werden. Die Neugier war geweckt und so nahmen fast alle Teilnehmer an einer Führung durchs gut strukturierte Unternehmen teil, um das hauseigene Labor, das Technikum sowie die Produktionshallen zu bestaunen. Zum Abschluss gab es bei einem gemeinsamen Imbiss noch die Möglichkeit, sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen und weitere Fragen zu stellen.