Geschichten aus dem Rucksack

Seit vielen Jahren präsentiert das Team der Groß-Umstädter Stadtbücherei zusammen mit ehrenamtlichen VorleserInnen jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat „Geschichten aus dem Rucksack“. Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren sind herzlich eingeladen, in den Räumen der Stadtbücherei jeweils zwischen 17 und 18 Uhr eine Vorlesesunde zu genießen, denn die ErzählerInnen haben eigene Bücher dabei, mit neuen, überraschenden, mal spannenden, mal nachdenklichen Geschichten. Da auch immer eine Betreuerin für die Kinder da ist, können sich die Eltern in dieser Zeit in Ruhe in der Bücherei umsehen oder ein paar andere Dinge erledigen.

Bei schönem Wetter am 27. Juni und am 08. August wandert die Vorlesegruppe aus ins Freibad, um sich beim Lesen und Zuhören in der Sonne zu baden. Das gelingt in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Schwimmbad Groß-Umstadt e.V. Bei Regen steht natürlich weiterhin die Bücherei zur Verfügung.