1. Hessischer Bürgerbus-Tag

Seit Februar 2019 gibt es in Groß-Umstadt einen Bürgerbus. Der 9-Sitzer steht all jenen Menschen im ganzen Stadtgebiet zur Verfügung, die kein eigenes Fahrzeug haben und jenseits des öffentlichen Nahverkehrs dringend eine Transportmöglichkeit benötigen.

Nun hat die Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und dem Fachzentrum für Mobilität im ländlichen Raum alle Betreiber von Bürgerbussen, sowie damit befasste Ehrenamtliche und Organisatoren zum 1. Hessischen Bürgerbus-Tag am Samstag, 19.10.2019, nach Marburg eingeladen - und das Groß-Umstädter Team wird dabei sein. Nach einer Begrüßung von Staatsminister Axel Wintermeyer wird es mehrere Vorträge sowie verschiedene Workshops geben. Zum Abschluss kann man an einer Führung durch die Marburger Altstadt teilnehmen.

Mehr als 80 Bürgerbusse ergänzen bereits heute den lokalen Nahverkehr in Hessen. Weitere 30 Fahrzeuge werden in diesem Jahr über die Offensive „Land hat Zukunft - Heimat Hessen“ gefördert, so dass die Anzahl auf deutlich über 100 ansteigen wird. Bürgerbusse in Hessen befinden sich auf der Erfolgsspur, denn sie verbinden nicht nur Orte miteinander, sondern auch Menschen.

Wie kann ich den Bürgerbus nutzen? Tel. 0151 28760795 oder umstadtbus@gmail.com. Mehr unter https://www.gross-umstadt.de/de/buergerbus.

Tags: Bürgerbus