Halbseitige Straßensperrung im Gewerbegebiet

Logo: BaustelleWegen Kabelarbeiten entlang der Gehwege in der Groß-Umstädter Georg-August-Zinn-Straße wird ab Mo. 13.01.2020 im vielbefahrenen Gewerbegebiet zwischen Jet-Tankstelle und MedicCenter für mindestens 4 Wochen eine Einbahnstraße eingerichtet.

Die gilt für den ortseinwärts fahrenden Verkehr Richtung Bahnübergang, ortsauswärts wird eine Umfahrung eingerichtet, die über die Siemensstraße/Robert-Bosch-Str./Otto-Hahn-Str. zur B 45 führt. Die Zufahrten/Ausfahrten für die Märkte werden freigehalten, dürfen aber wegen der Einbahnregelung nur Richtung Innenstadt verlassen werden. Hier lohnt es sich, vorher zu prüfen, welche Ziele man ansteuern möchte bzw. einfach das Auto abzustellen und die Wege zu Fuß zu erledigen. Bürgermeister Joachim Ruppert bittet dringend darum, langsam und rücksichtsvoll zu fahren, die Beschilderung zu beachten und keine Blockaden oder gar Geisterfahrten zu verursachen.

Die Buslinien X71, 671 und GU2 fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung über die Siemensstraße, Robert-Bosch-Straße und Otto-Hahn-Straße. Die Haltestelle „Medic-Center“ kann in dieser Zeit nicht bedient werden. Für die Linien X71 und 671 wird in der Georg-August-Zinn-Straße auf Höhe des Anwesens Nr. 75 (Restaurant Poseidon) in beiden Richtungen eine Ersatzhaltestelle eingerichtet; die beiden Ersatzhaltestellenpositionen für die Linie GU2 werden in der Albert-Einstein-Straße in Höhe des Restaurants Miani eingerichtet.