Kulturprogramm

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 

Benefiz-Klavierkonzert

Vergnügliche Stunden mit anspruchsvoller, klassischer Klavierkunst und herzerwärmender Poesie-Reimerei erwarten die Gäste im Pfälzer Schloss am Samstag, 08. Februar, um 18:00 Uhr. Die humorvollen, lebensfrohen und durchaus altersweisen Gedichte stammen aus der Feder des Umstädters Rudolf Reeh (85), der vor allem den Älteren nicht unbekannt sein dürfte. Der ehemalige Lehrer und frühere Stadtverordnetenvorsteher wird durchs Programm führen und dabei auch von seiner ganz speziellen Beziehung zum Veranstaltungsort, dem Pfälzer Schloss, berichten.

Ebenfalls ein „Umstädter Bub“ ist sein guter Freund Udo Gefe (77) aus Frankfurt: Der Pianist des Abends ist in Umstadt in einer Großfamilie aufgewachsen, hat hier Abitur gemacht, studierte Musik und war während einer bedeutenden Berufs- und Künstlerkarriere unter anderem viele Jahre lang als Direktor der Frankfurter Oper tätig. Zu den Werken, die Udo Gefe spielen wird, gehören seltenere Stücke, wenig populäre Miniaturen von Schumann, Rachmaninow, Ravel, Debussy und Scriabin. Im Beethoven-Jahr 2020 nicht fehlen darf natürlich auch ein Werk dieses Komponisten.

Da beide Protagonisten nichts an ihrem gemeinsamen Auftritt - einer „Heimatbegegnung“ - verdienen wollen, haben sie diesen Abend, bei dem auch leckeres Fingerfood und Getränke angeboten werden, als Benefizveranstaltung organisiert: Sämtliche Einnahmen sollen der Behindertensportabteilung des TV Groß-Umstadt zugutekommen. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in den Groß-Umstädter Geschäften „Umstädter Bücherkiste“ und „Spielekiste“.

Tags: Konzert