Halbseitige Straßensperrung im Gewerbegebiet

Groß-Umstadt wird ans schnelle Breitband angeschlossen, was seit Wochen und Monaten in den unterschiedlichen Stadtgebieten an den Baustellen entlang der Gehwege zu beobachten ist. Aktuell wird im Gewerbegebiet in der Georg-August-Zinn-Straße gearbeitet. Die dortige Baustelle mit halbseitiger Sperrung wandert ab Mo. 03.02.2020 weiter Richtung Innenstadt, weshalb der Abschnitt zwischen Albert-Einstein-Straße und port. Club für zwei Wochen, also bis Freitag, 14.02.2020, ortsauswärts zur Einbahnstraße wird.

Die halbseitige Sperrung wird auf der ortseingangs rechten Seite eingerichtet, die Zufahrten/Ausfahrten für die Märkte LIDL, dm, RENO werden freigehalten, dürfen aber wegen der Einbahnregelung gem. Beschilderung nur nach links, also stadtauswärts verlassen werden.

Ortseinwärts ist eine Umleitung direkt nach dem MedicCenter über die Albert-Einstein-Straße/ Habitzheimerstraße/ Steinschönauer Straße eingerichtet. Wer von Außerhalb über die B 45 nach Umstadt kommt, fährt am besten nicht bei der JET-Tankstelle ab, sondern weiter bis zur Ampelkreuzung bei Landmaschinen Seippel direkt in die Habitzheimer Straße. Bürgermeister Joachim Ruppert bittet dringend darum, langsam und rücksichtsvoll zu fahren, die Beschilderung zu beachten und keine Blockaden oder gar Geisterfahrten zu verursachen.