Absage Sportlergala 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten im Bewertungszeitraum ab 15.09.2019 bisher nur wenige Wettkämpfe bzw. Turniere stattfinden. Deshalb stellte sich schon früh die Frage, ob eine Durchführung überhaupt sinnvoll ist, wenn es deutlich weniger zu Ehrende gibt.

Im Hinblick auf die Größe der Veranstaltung (ca. 600 Teilnehmer) und weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie, die nicht abzuschätzen sei, wurde in der letzten Sitzung des Ausschusses für Stadtmarketing, Kultur und Sport, die für November geplante Sportlergala abgesagt. Der Bewertungszeitraum für die nächste Sportlergala wurde aber erweitert, so dass alle erreichten Platzierungen zwischen dem 15.09.2019 und dem 14.09.2021 geehrt werden können. Die nächste Sportlergala ist für den Samstag, den 13. November 2021 geplant.
 

Tags: Sportlergala