Kein Winzerfest in Groß-Umstadt

Logo: Winzerfest BauernreiterDas Winzerfest 2020 entfällt, ebenso der Bauernmarkt und alle sonstigen Rahmenveranstaltungen, die Mitte September üblicherweise 2 Wochen lang viele Menschen und viel Freude und Ausgelassenheit in die Stadt Groß-Umstadt bringen. Die Weinhoheiten, die in diesem Jahr nur sehr reduziert zum Einsatz kamen, werden bis September 2021 amtieren, wofür die ganze Winzerfamilie sehr dankbar ist. Der Weinbauverein bietet statt Winzerfest eine virtuelle Weinprobe an, ansonsten, erläuterte Bürgermeister Joachim Ruppert aus aktuellem Anlass, „gibt es leider keine organisierten Festveranstaltungen.“

Es ist sicher in Ordnung, dass Gastronomen im Rahmen der Corona-Verordnungen attraktive Angebote machen. Letztendlich bietet die Gastronomie Raum und Angebot für gesellschaftliches Miteinander. Allerdings hat sich beispielsweise ein Gastronomiebetrieb entschieden, eigene Veranstaltungen mit Live-Musik unter dem Titel „Winzerfest“ und dem Hashtag #winzerfestinumstadt zu bewerben. „Das ist mehr als unglücklich,“ wurde der Betreiber vom Bürgermeister informiert, „denn obwohl wir wissen, dass auch dort in der Coronazeit sehr sorgfältig gearbeitet wird, besteht hierüber das Risiko, dass manche dies fehlinterpretieren, ein „kleines“ Winzerfest vermuten und es zu spontanen Events im öffentlichen Raum kommt für deren Kontrolle plötzlich wieder die öffentliche Hand verantwortlich ist.“

Ergänzend weisen wir darauf hin, dass leider nicht alle Betriebe und auch Gäste konkret das Führen von Namenslisten ernst nehmen. Genau dies ist aber ein wesentliches Element für das Gesundheitsamt, im Falle eines Falles eine optimale Rückverfolgung zu gewährleisten. Auch das Abstand halten gelingt in gelöster, mitunter alkoholisierter Stimmung eher nicht. Wir appellieren an alle Gaststättenbetreiber und Gäste, im Interesse aller zu handeln. Was niemand braucht und will ist, dass durch Unbedachtheit Hotspots und damit Restriktionen für alle entstehen. Vorsorglich hat der Magistrat entschieden, die Sicherheitskontrollen zu verstärken.

Tags: Winzerfest