Freibadsaison endet am 19.09.2020

Schwimmengehen – in Zeiten von Corona alles andere als selbstverständlich. Daher startete die Badesaison in Groß-Umstadt in diesem Jahr verspätet zum 03. Juli unter verschärften Bedingungen. Eine extra erlassene Badeordnung mit Hygienekonzept wurde beschlossen und musste vor Ort umgesetzt werden. Dennoch verlief die Saison, wenn auch etwas verkürzt, den Umständen entsprechend erfolgreich.

Die vorerst angesetzten drei Zeitfenster am Tag zum Besuch des Freibades mit jeweils maximal 300 Besuchern konnten bald auf zwei Zeitfenster mit maximal 500 Besuchern erhöht werden. Auch der Online-Ticketverkauf über ztix wurde von den Bürgern nach kurzen Anlaufschwierigkeiten gut angenommen. Alle Besucherinnen und Besucher hielten sich ausnahmslos an die Hygienevorschriften. Und so konnte das Freibad trotz allem bis Ende August etwa 17.000 Gäste verzeichnen.

Wir bedanken uns bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der DLRG, der „Flinken Flossen“ und des Fördervereins, sowie den Kassenkräften, den Schwimmmeistern und den Badeaufsichten, welche die Schwimmbadsaison in diesem Jahr durch ihre Flexibilität, Erfahrung und gute Zusammenarbeit erst ermöglicht haben. Die Freibadsaison endet am Samstag, den 19.09.2020.