„Hessische Weiblichkeit in Vollendung“

Sie wollten schon immer mal die hessische Weiblichkeit studieren? Ihre Lachmuskeln brauchen Training? Sie glauben, Ihre Frisur sei missglückt?

Dann besuchen Sie am 02.10.2020 um 20:00 Uhr Hilde, Hiltrud und Dande Rotraud im Pfälzer Schloss zu Groß-Umstadt. Hier erfahren Sie, was hessische Katholiken von Vegetariern erwarten und wieviel Intelligenz und gutes Aussehen dünne Beine tragen können. Mit dieser hessischen „3 Faltigkeit“ in den besten Jahren kredenzen wir Ihnen drei bekannte hessische Künstlerinnen: Rotraud Reußwig aus Katholisch Willeroth; Hiltrud aus Hanau und Hilde aus Bornheim.

Eine Veranstaltung des Kulturmanagements der Stadt Groß-Umstadt. Karten zu 23,00 € inkl. Gebühr gibt es im Vorverkauf hier, im UmStadtBüro, in der Buchhandlung „Umstädter Bücherkiste“ sowie bei EXPERT-Zwiener. Abendkasse 25,00 €. Die Bestuhlung erfolgt nach der Corona-Abstandsregelung, somit finden maximal 60 Besucher Platz. Die Gäste werden zu den Plätzen geführt, an denen sie vorher und in der Pause mit Getränken bewirtet werden. Für die Besucher gilt Maskenpflicht, solange sie sich nicht an ihrem Platz befinden. Einlass ist ab 19:00 Uhr.