Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Lohnender Einsatz

Seit einigen Jahren schon hat Groß-Umstadt einen Sportcoach, der sich, angebunden an den Sportbund Hessen, um Jugendliche und Erwachsene und deren Integrationschancen durch Sport kümmert. Im Rahmen des Hessischen Landesprogramms zur Integration im Sport setzt er sich vor Ort für gemeinsame Aktivitäten in der Gesellschaft ein, das Miteinander von Einheimischen und Neubürgern, von integrierten und zu Integrierenden, von Jung und Alt.

Der Sport mit seinem Selbstverständnis von Fairness und Respekt und dem bestehenden Regelwerk bietet ideale Rahmenbedingungen für das Erleben von Gemeinsinn und den Aufbau von Selbstwertgefühl, für verstehen lernen und (Rollen-)Verständnis aufbauen, also elementare Verhaltensmuster für den Alltag - im Sport besonders wertvoll, weil sie ohne Vertrag, Geldleistung oder sonstige Abhängigkeiten, also ganz freiwillig, erfüllt und erlebt werden.

Als Vermittler und Ansprechpartner für alle Vereine und sonstige Initiativen hatte der Sportcoach Abdelaziz Mouami (Foto re.) sich noch im Jahr 2020 für einen Zuschuss zur Anschaffung neuer Materialien für die neue Saison des Jugendfördervereins JFV 2016 Groß-Umstadt e.V. beim Sportbund Hessen stark gemacht. Das Bemühen war erfolgreich, wie Rolf Lochmann, 1. Vorsitzender des JFV (Foto li.), sogleich in einem Dankesschreiben deutlich machte: „Aus dem Landesförderprogramm wurde unserem Verein einen Geldbetrag zur Verfügung gestellt, um die integrative Arbeit des Vereins zu unterstützen. Besonders in dieser Zeit mit seinen vielfältigen Herausforderungen stellt diese Hilfe einen wichtigen Beitrag dar, das Vereinsleben am Leben zu erhalten.“

Das rührige Tun des Sportcoaches ist von Anfang an eng angebunden an das Integrationsbüro der Stadt Groß-Umstadt. Das hatte unter starker Beteiligung vieler Gruppen und Organisationen ein Konzept zur Vielfalt und Integration erarbeitet und somit ein klares Signal für Zusammenhalt gesetzt - gültig für alle Menschen in der Stadt, also Einheimische und Migranten.

Erfolgreiche Fahrrad- und Schwimmkurse haben schon vielen Menschen Spaß und Sicherheit gebracht, denn es ist sehr viel mehr als Sport, sich im Straßenverkehr oder am/im Wasser sicher bewegen zu können. Fragen, Ideen, Anregungen jederzeit an aziz.mouami@gross-umstadt.org bzw. mobil 0179 7974737.