Kulturprogramm

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 

Umweltpate werden

Seit über 10 Jahren bietet die Stadt Groß-Umstadt ihren Bürgerinnen und Bürgern eine Umweltpatenschaft für ein ganz bestimmtes Revier oder eine selbst gewählte Aufgabe an. Die möglichen Tätigkeiten sind vielfältig, viele dieser engagierten Personen sammeln Müll, andere kümmern sich um Pflanzkübel oder pflegen Sitzbänke und das direkte Umfeld. Insbesondere die trockenen Sommer haben auch den innerstädtischen Baumbestand in den Fokus gerückt.

Wer auch immer die Zeit, die passende Einstellung und Freude am Erhalt der Nahumgebung hat, kann sich jederzeit bei der Stadt melden, Ihr Ansprechpartner ist deniz.guezel@gross-umstadt.de. Selbstverständlich erhalten Sie eine „Patenvereinbarung“, die die freiwillige Aufgabe regelt und Unfall- und Haftpflichtversicherungsschutz bietet.

Wer sich z.B. einen oder mehrere Bäume aussucht, erklärt sich für die Pflege und das Wässern sowie das Gestalten der Baumscheibe verantwortlich, das schließt z.B. die Aussaat von Bienen- und Schmetterlingsblütlern ein. Dort, aber auch bei der Pflege von Grünflächen ohne Baumbestand, geht es um das Entfernen von Wildkräutern, Auflockern des Bodens, Wässern in Trockenperioden und Bepflanzen der Grünfläche nach Wunsch und in Absprache mit den Fachleuten der Grünflächenabteilung. Einfach Mail schreiben, schlau machen und loslegen …

Tags: Umwelt