Schiedsfrau/Schiedsmann gesucht

Beim Schiedsamt der Stadt Groß-Umstadt ist ab dem 15.12.2021 die Stelle einer ehrenamtlichen Schiedsfrau/eines ehrenamtlichen Schiedsmanns (m/w/d) neu zu besetzen. Bewerbungsschluss 30.06.2021.

Schiedsgerichte führen Sühneverhandlungen bei folgenden Strafsachen durch:

  • Bedrohungen
  • Beleidigungen
  • Verletzung des Briefgeheimnisses
  • Hausfriedensbruch
  • leichten vorsätzlichen und fahrlässigen Körperverletzungen
  • Sachbeschädigungen
  • sowie bei bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten über vermögensrechtliche Ansprüche

Weitere Informationen zur Bewerbung und zu den Aufgaben des Schiedsgerichts finden Sie HIER.

Der Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
gez.: Joachim Ruppert, Bürgermeister