Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 

Noch kein Winzerfest und Bauernmarkt in 2021

Auch in diesem Jahr sind das Winzerfest und der Bauernmarkt auf Grund der Pandemie abgesagt. Die Situation verbessert sich zwar erkennbar mit niedrigen Inzidenzen und zunehmenden Lockerungen. Im öffentlichen Leben ist mehr möglich, als noch vor wenigen Wochen. Erste Feste und Kulturveranstaltungen finden im angepassten Rahmen wieder statt, wie das vergangene Johannisfest. Trotzdem bleiben der Pandemieverlauf und die weitere Entwicklung unsicher. Hier ist weiter große Vorsicht geboten, so dass die ganz großen Events wie die „Winzerfestwoche“ mit dem Bauernmarkt und dem Winzerfest als Höhepunkt auch in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt mit Zehntausenden Besuchern, Rummel und Umzug stattfinden können. Hier hoffen wir erneut auf das nächste Jahr. Dennoch arbeiten die Stadt Groß-Umstadt und die Herbstmarktkommission zusammen mit allen Beteiligten zur Zeit an neuen, kreativen Konzepten für alternative Veranstaltungen im Herbst. So soll es zum Bauernmarkt- und zum Winzerfestwochenende kleinere Veranstaltungsformate geben, die verantwortungsvoll, regelkonform und gut durchführbar sind. Um Missverständnisse und Irritationen zu vermeiden, werden diese Veranstaltungen nicht „Bauernmarkt“ oder „Winzerfest“ heißen. Bürgermeister Joachim Ruppert freut sich auf die neuen, kleineren Feste und ergänzt: „Alle, die mithelfen, sind sich der Situation bewusst und gehen verantwortungsvoll hiermit um. Erfreulicherweise passiert in den Stadtteilen Ähnliches und im ein oder anderen Stadtteil planen die Ausrichter der Kerbfeste gleichfalls passende Formate.“

Tags: Winzerfest