Umstadt Ferienpark 2021 – Dank an alle mitwirkenden Vereine, Institutionen, Sponsoren und Engagierte

Das neue Ferienspielkonzept der Stadt Groß-Umstadt „Umstadt Ferienpark 2021“, das dezentral an verschieden Orten, in kleineren Gruppen verteilt über das gesamte Stadtgebiet stattfand, startete in den ersten beiden Wochen der hessischen Sommerferien und war ein erster Schritt in ein erfolgreiches neues Ferienkonzept der Stadt Groß- Umstadt.

250 Teilnehmende im Alter von 6 bis 15 Jahren nahmen das umfangreiche Angebot wahr und die Bilanz fiel durchweg positiv aus.

Die Intention der Kinder- und Jugendförderung, auch in Zeiten einer Pandemie, für Kinder und Jugendliche ein realisierbares Konzept anzubieten, ist voll aufgegangen. Hierbei gebührt auch den teilnehmenden Kindern und Eltern ein Dankeschön, denn die Einhaltung der Corona-Auflagen verlangten Verständnis und große Disziplin. Dies wurde von allen Beteiligten umgesetzt und die Regeln eingehalten.

Das Konzept mit dieser Angebotsbreite, gerade mit der Einbeziehung der Altersstufe zwischen 12 und 15 Jahren, wäre ohne die Mitwirkung und Unterstützung von Vereinen, Institutionen und ehrenatlich Engagierten nicht umsetzbar gewesen.

Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Mitwirkenden: Flinke Flossen, JFV Groß-Umstadt, Feuerwehr Groß-Umstadt, Tennisverein STC Semd, Karate Dojo Groß –Umstadt, Capoeira Schule, AWO Groß-Umstadt, bei Waldpädagoge Herrn Zinth und dem Groß-Umstädter Förster Herrn Kaffenberger, Geiersbergschule, Ernst-Reuter-Schule, Boulderhaus Darmstadt, Lasertag Darmstadt, Circus Waldoni, Fabulicious Dance Community und den Fahrrad-Helden: Steffie, Moritz und Michi, sowie bei allen Mitarbeitenden und Honorarkräften.

Auch für die Förderung durch unsere Sponsoren Entega, Merck, Sparkasse Dieburg und EMS Grivory, die uns 20 Jahre bei der äußerst erfolgreichen und beliebten Kinderspielstadt mini umstadt unterstützten und bei dem neuen Projekt wieder voll mit dabei waren, bedanken wir uns von ganzem Herzen.