Rathaus-Report

Gehweg ist Gehweg - Autos gehören auf die Straße

Veröffentlicht am um 14:05 Uhr

Nicht nur beim Fahren, auch wenn sie abgestellt werden, gehören Autos komplett auf die Straße und NICHT auf Bürgersteige und Radwege (s. Foto rechts) - auch wenn die oft abgesenkten Bordsteine förmlich dazu einladen.

Immer wieder gehen Hinweise - aktuell auch vom Ortsbeirat Wiebelsbach - bei der Stadtverwaltung ein, dass ganz ungeniert und scheinbar selbstverständlich möglichst breit auf Geh- und Radwegen geparkt wird. Vermutlich, weil dann der motorisierte Verkehr ungehindert fließen kann. Welch ein Irrtum! Denn wer aus seinem Wagen aussteigt und evtl. mit Rollator, Kinderwagen, Kinderfahrrad, als Schüler auf…

Tags: Verkehr

Vier Bushaltestellen werden barrierefrei

Veröffentlicht am um 14:02 Uhr

In den jüngsten Magistratssitzung der Stadt Groß-Umstadt wurde über eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung mit der DADINA beraten, die den barrierefreien Ausbau von 4 Bushaltestellen vorsieht. Es handelt sich um die Haltestellen „Bruchweg“, „Stadtfriedhof“, „Schwimmbad“ und „Pfälzer Schloss“.

Für letztgenannte Haltestellte hat die DADINA zwar schon einen Planer beauftragt, allerdings besteht noch keine endgültige Einigung über Umfang und Art des Ausbaus. Während die Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation als kommunaler Zweckverband eine Doppelhaltestelle mit…

Investitionszuschüsse für Umstädter Vereine

Veröffentlicht am um 13:56 Uhr

Der Magistrat der Stadt Groß-Umstadt hatte noch im Juni über einige Förderanträge von Umstädter Vereinen beraten und sich auf die Auszahlung von Zuschüssen in Höhe von rund 7.000,00 € geeinigt. Fünf Sportvereine und ein Kulturverein aus mehreren Stadtteilen werden von der Stadt bei ihren Investitionen z. T. mit erheblichen Beträgen unterstützt.

So erhält die SpVgg 1928 e.V. Groß-Umstadt für die Beschaffung einer Tischtennisplatte im Wert von 2.500,00 € einen Zuschuss von 625,00 €. Der SV 1920 Heubach e.V. möchte den Rasenplatz sanieren, was 5.744,68 € kosten wird und der Stadt 1.553,40 € wert…

Tags: Vereine

Schulkinder raus, Arbeiter rein

Veröffentlicht am um 13:53 Uhr

Der am Ende eines jeden Kindergartenjahres übliche und beliebte „Rauswurf“ der Schulkinder fand in der Kita Semd am 17.06.2020 statt. Durch die Corona-Pandemie musste der bewährte Ablauf komplett neu geplant werden, die übliche Übernachtung und verschiedene Ausflüge konnten nicht stattfinden und die Abstandsregeln und Hygienevorschriften waren zu beachten! Zwar haben alle Kinder darin viel Übung, sie waren sich aber einig, dass das blöde Virus verschwinden möge und alles wieder so werde wie vorher.

Also fing der „Rauswurf-Tag“ für die 12 Schulkinder mit einem Abstandsfrühstück an. Es gab…

Tags: Kita Semd

Umstädter DascheAscheBescher

Veröffentlicht am um 13:51 Uhr

Um der Initiative „Sauberes Umstadt“ einen neuen und weiteren Impuls zu geben, regt Bürgermeister Joachim Ruppert an, dass Raucher sich mit praktischen Taschenaschenbechern versorgen, die im UmStadtBüro für 1,50 € zu haben sind.

Nicht nur dem Verwaltungschef sind die Kippen im Umstädter Straßenpflaster, in Grünanlagen oder auch im Freibad ein Dorn im Auge, niemand, so sein Credo, schnippe die Kippe auf seinem eigenen Grundstück ins Grün oder auf die Terrasse. Das könne und solle doch bitte auch in öffentlichen Raum gelten, und zum Glück gebe es ja die nützlichen Taschenaschenbecher für kleines Geld,…

Groß-Umstadt radelt

Veröffentlicht am um 13:48 Uhr

Jeder Fahrradkilometer, wie immer er auch zustande kommt, zählt! In den 3 Wochen von Samstag, 05.09. bis Freitag, 25.09. sind alle Menschen von Groß-Umstadt herzlich eingeladen, viele Strecken nur noch mit dem Rad zu fahren und das Auto möglichst stehen zu lassen. Das kann für den Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen, zum Vereinstermin oder zu Freunden sein, aber auch beim Freizeitradeln am Wochenende.

Kommen viele KM zusammen, besteht die Chance auf den Titel der fahrradfreundlichsten und fahrradaktivsten Stadt. Viel wichtiger sind aber die körperliche Bewegung, insgesamt häufigeres Radfahren und natürlich…

Tags: Stadtradeln

Ferienprogramm im Jugendzentrum

Veröffentlicht am um 15:37 Uhr

Das Jugendzentrum hat in den Sommerferien an folgenden Tagen offenen Treff: Montag, Mittwoch und Freitag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Es werden verschiedene Aktionen und Ausflüge angeboten, die vormittags oder während der Öffnungszeiten stattfinden.

Jeden Donnerstagabend findet ein Open Air Kino auf dem Außengelände des Jugendzentrums statt. Es ist keine Voranmeldung nötig und die Altersbegrenzung liegt zwischen 12 und 18 Jahren. Die Filme können auf Instagram (juz_kijufoe), Facebook (Kijufö Groß-Umstadt) und der Homepage (www.kijufoe.de) abgestimmt werden.

In den ersten beiden Ferienwochen (06.07. bis 17…

Stadtführung durch das historische Umstadt

Veröffentlicht am um 09:51 Uhr

Auch mit Abstand bezaubernd

Am Mittwoch, 15.07., bietet Gästeführer Herbert Schlegelmilch, zusätzlich zur monatlichen Sonntagsführung, eine öffentliche Stadtführung durchs historische Groß-Umstadt an. Der Rundgang beginnt um 19:00 Uhr vor dem Rathaus. Die Teilnahmegebühr an der Führung beträgt 4,00 €, Kinder sind frei. Für die Stadtführungen wurde ein eigenes Hygienekonzept erstellt, welches unter https://gross-umstadt.de/sites/default/files/dateien/hygiene-konzept_stadtfuehrungen.pdf

Verwaltung ab Mo. 06.07.2020 wieder publikumsoffen

Veröffentlicht am um 09:10 Uhr

Die Stadtverwaltung Groß-Umstadt öffnet am Mo. 06. Juli wieder für den Publikumsverkehr, einzig bei der KFZ-Zulassung, ein Service, der mit anderen Kommunen abgestimmt wurde, ist weiterhin eine Terminvereinbarung per Mail unter kfz-zulassung@gross-umstadt.de notwendig bzw. nur in Ausnahmefällen telefonisch unter 06078 781-350, -351, -352, -353, -354, -355, -357, -358 möglich.

Alle anderen Abteilungen sind zu den üblichen Sprechzeiten persönlich erreichbar, auch das UmStadtBüro und der Info-Point im Bahnhofsgebäude. Das ehemalige Amtsgerichtsgebäude hält den…

Tags: Verwaltung

Wechselmaske statt Wegwerfmaske

Veröffentlicht am um 09:07 Uhr

Die Groß-Umstädter Maskeninitiative wird an den beiden Wochenmarkttagen am Mi. 08.07. und Fr. 11.07.2020 jeweils von 08:00 bis 13:00 Uhr kostenfrei selbstgenähte Nasen-Mundschutz-Masken abgeben.

Die Initiative schreibt in ihrem jüngsten Facebook-Beitrag: „Wir haben noch alle möglichen Farben und Muster vorrätig. Sowohl mit Gummi hinterm Ohr, als auch zum Binden - alle Masken sind waschbar und somit immer wieder verwendbar.“

Badeordnung 2020

Veröffentlicht am um 09:03 Uhr

Das Freibad Groß-Umstadt öffnet am Fr. 03.07. seine Pforten. Wegen der Corona-Pandemie hat der Magistrat der Stadt Groß-Umstadt für den Betrieb in dieser Badesaison eine gesonderte Badeordnung mit Hygiene- und Zugangskonzept beschlossen. Das Dokument bezieht sich auf die aktuell gültigen Verordnungen des Landes Hessen und ist HIER einzusehen. Bürgermeister Joachim Ruppert bittet ausdrücklich darum, sich mit den Regeln und Vorgaben zu befassen, damit der Badebetrieb unter den gegebenen Umständen und bei den besonderen Anforderungen an Besucher und Personal…

Integrativer Schwimmkurs

Veröffentlicht am um 09:00 Uhr

Schon im vierten Jahr in Folge bietet die Stadt Groß-Umstadt in Kooperation mit dem Hessischen Sportbund integrative Schwimmkurse für Kinder im Alter von 6 und 14 Jahren an. Eingeladen und berechtigt sind Kinder aus unterstützungsbedürftigen Familien mit oder ohne Migrationshintergrund und aus Flüchtlingsfamilien.

Start ist im Juli. Konkrete Termine werden je nach Stand der Anmeldungen festgelegt. Der Eintritt mit einer Begleitperson ist frei. Vorgesehen sind 10 Kurstage, die mit dem „Seepferdchen“ bzw. „Freischwimmer“ abschließen. Bitte melden Sie sich per Mail an bei Abdelaziz Mouami,…

Ein Berufsleben für die städtische Finanzverwaltung

Veröffentlicht am um 08:58 Uhr

Am 02.06.2020 haben Bürgermeister Joachim Ruppert (2.v.l.), die Abteilungsleiterin Susanne Schübler (li.) und die Frauenbeauftragte Monika Achtmann (nicht abgebildet) im Beisein von Ehemann Harald Perschbacher (re.) die langjährige Mitarbeiterin und Kollegin Ursula Perschbacher in den Ruhestand verabschiedet. Coronabedingt hatte sie nach einer Phase des Homeoffice ihre Wirkungsstätte Richtung Rente verlassen und war für die Verabschiedung noch einmal gerne ins Rathaus gekommen; in kleiner Runde, um die geltenden Abstandsregelungen einzuhalten.

Frau Perschbacher hatte ihre Ausbildung am 01.08.1973 bei der Stadt…

Tags: Verwaltung

Anmeldung von Nutz-, Grill- und Lagerfeuer

Veröffentlicht am um 08:42 Uhr

Offenes Feuer in Feld, Flur und Garten führt immer wieder zu Fehlalarmen und Feuerwehreinsätzen, die unnötig sind, weil jemand - ganz harmlos und manchmal gedankenlos - Stroh, Baumschnitt oder andere Gartenabfälle verbrennt, im Außenbereich ein Schwedenfeuer entzündet oder den Grill in Betrieb nimmt. So wählt manch besorgter Bürger die 112, wenn er Feuer und/oder Rauch entdeckt und nicht gleich erkennen kann, ob Gefahr besteht.

Um solche Missverständnisse und teure Einsatzkosten zu vermeiden, gibt es eine „…

Wärmebildkamera für die Feuerwehr Heubach

Veröffentlicht am um 08:39 Uhr

Die SV SparkassenVersicherung/SV Kommunal fördert seit vielen Jahren die Feuerwehren. Dabei haben Feuerwehr und Versicherer Schutz und Rettung von Menschenleben im Blick, aber natürlich auch die Gebäuderettung und die Verhütung von Schäden. Jubiläumsprämien, Zuschüsse zu Brandschutzkoffern und vor allem innovative Feuerwehrausrüstung fallen unter die Förderungen der letzten Jahre.

Da viele Einsatzabteilungen der Feuerwehren noch nicht über eine Wärmebildkamera verfügen, können bei der SV SparkassenVersicherung versicherte Kommunen über den Versicherungsschutz KRISTALL diese kostenfrei erhalten. Hiermit soll die…

Tags: Feuerwehr

Seiten