Rathaus-Report

Literaturtreff

Veröffentlicht am um 10:55 Uhr

Der nächste Literaturtreff findet am Donnerstag, 30.01.2020, im Seniorentreff, Rodensteinerstraße 1, statt. Zur Diskussion steht der Roman „Olga“ von Bernhard Schlink. In der 2018 erschienenen Erzählung geht es um das Leben einer Frau, die verschiedene Epochen der deutschen Geschichte miterlebt. Sie wächst als Waise bei ihrer Großmutter auf und verfolgt trotz der Ablehnung, die sie in ihrer Umgebung erfährt, das Ziel, am Lehrerinnenseminar aufgenommen zu werden. Dies gelingt ihr letztlich auch. Ihre lebenslange Liebe, Herbert, ein Sohn aus gutem Hause, will die Welt entdecken und setzt sich, auch vom damaligen…

Waldadvent zum Jubiläum

Veröffentlicht am um 10:53 Uhr

Idyllisch und heimelig war es am 4. Advent, dem 22. Dezember, anlässlich der gemeinsamen Jubiläumsfeier „20-Jahre Waldkindergarten“ und „10 Jahre Naturtreff“ am „Rödelshäuschen“.

Bei Umstädter Glühwein, ausgeschenkt von „Waldkindergarten-Eltern“, konnten sich Interessierte bei den Erzieherinnen über den Waldkindergarten und die Kindergartenarbeit im Wald informieren. Diese wurde mit einer Collage von zahlreichen Bildern aus dieser besonderen Kinderbetreuung schön veranschaulicht. Neben aktiven und ehemaligen Waldkindergarten-Kindern nebst deren Eltern fanden sich auch…

Mut zur Unordnung!

Veröffentlicht am um 10:52 Uhr

(AGGL) Es ist Winter, und um uns herum wurde die Landschaft winterfest gemacht. Die Flächen sind geputzt, das Wintergetreide gesät. Aufgeräumt schaut’s aus. Wie auf einer ordentlichen Werkbank eines guten Handwerkers. Was unserem Auge gefällt, führt zur Sorge bei so manchem Tier, denn es fehlt etwas: Ein bisschen „Unordnung“, ein wenig Altgras.

Gerade für unsere heimischen Feldvögel und Tiere ist es ungemein wichtig, im Winter ein paar Stellen zu finden, auf denen die Reste des Sommers noch stehen bleiben. Der ungemulchte Feldrain, die ungemähte Ecke an der Feldhecke. Das, was unser Auge als „…

Tags: AGGL

Informationen aus der Landwirtschaft

Veröffentlicht am um 10:51 Uhr

(AGGL) Getreidelagerung

Die Getreideernte liegt schon Monate zurück und auf vielen Höfen ist das Erntegut eingelagert, um verfüttern oder zu einem günstigen Zeitpunkt verkauft zu werden. Die hohen Qualitätsansprüche, die an Getreide gestellt werden, verlangen über die Ernte hinaus eine kontinuierliche Kontrolle im Lager, denn Ernteprodukte mit qualitativen Mängeln dürfen nicht vermarktet oder verfüttert werden. Der Landwirt ist verantwortlich für die Qualität der eingelagerten Lebens- bzw. Futtermittel.

Vor der Einlagerung muss das Silo gründlich gesäubert werden - auch in Ecken, Ritzen und Fugen! Bei der…

Behindertenbeauftragte bekommt Verstärkung

Veröffentlicht am um 10:49 Uhr

Die Stadt Groß-Umstadt ist in der glücklichen Lage, mit Christa Kreis (wir berichteten) eine kommunale Behindertenbeauftragte zu haben, die sich vor Ort für die Belange behinderter Menschen einsetzt und in das Netzwerk des Landkreises eingebunden ist. Nun ist noch Holger Klambauer hinzugekommen, der als gleichberechtigter Partner für die Beratung und die gegenseitige Vertretung zur Verfügung steht.

Er ist ab sofort per Telefon unter 0176 84568224 bzw. per Mail unter: holger73.hs@gmail.com zu erreichen und gerne bereit, alle Fragen und Anregungen auch von Angehörigen…

Ein Berufsleben für die Kultur

Veröffentlicht am um 10:47 Uhr

Angelika Borchert, 60, die Kulturmanagerin im Groß-Umstädter Rathaus, hat am 09. Januar ihr 40-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst gefeiert und dafür aus der Hand von Bürgermeister Joachim Ruppert die Ehrenurkunde des Magistrates „für die treu geleistete Arbeit“ überreicht bekommen.

Während der Feierstunde im kleinen Kreis bei Bürgermeister Joachim Ruppert macht dieser deutlich, dass Frau Borchert das kommunale Kulturangebot deutlich geprägt, entwickelt und bereichert habe, insgesamt viel entstanden sei, auf das niemand mehr verzichten wolle. Die Stadt verdanke ihr ein neues Kulturverständnis…

Tags: Kultur

Neujahrsempfang der Stadt Groß-Umstadt

Veröffentlicht am um 10:45 Uhr

Stadtverordnetenvorsteher Matthias Kreh und Bürgermeister Joachim Ruppert laden alle Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich zum diesjährigen Neujahrsempfang ein, der am Sonntag, 26. Januar 2020, um 11:00 Uhr im Rittersaal des Pfälzer Schlosses stattfinden wird.

Der Empfang wird geprägt sein von den Ansprachen der beiden politischen Repräsentanten, die mit Sicherheit so manches zur bisherigen und zukünftigen Entwicklung der Stadt sagen können. Die Weinhoheiten werden auf das neue Wein-Jahr einstimmen und der Bürgermeister wird nach seiner Begrüßungsrede einige Persönlichkeiten ehren. Das „Duo VioPiano“ sorgt…

Halbseitige Straßensperrung im Gewerbegebiet

Veröffentlicht am um 14:39 Uhr

Wegen Kabelarbeiten entlang der Gehwege in der Groß-Umstädter Georg-August-Zinn-Straße wird ab Mo. 13.01.2020 im vielbefahrenen Gewerbegebiet zwischen Jet-Tankstelle und MedicCenter für mindestens 4 Wochen eine Einbahnstraße eingerichtet.

Die gilt für den ortseinwärts fahrenden Verkehr Richtung Bahnübergang, ortsauswärts wird eine Umfahrung eingerichtet, die über die Siemensstraße/Robert-Bosch-Str./Otto-Hahn-Str. zur B 45 führt. Die Zufahrten/Ausfahrten für die Märkte werden freigehalten, dürfen aber wegen der Einbahnregelung nur Richtung Innenstadt verlassen werden. Hier lohnt es sich, vorher zu prüfen, welche…

Sicherheit für Radfahrer im Raibacher Tal

Veröffentlicht am um 14:38 Uhr

Im Zuge der Straßenbauarbeiten an der L 3413 oberhalb von Raibach haben Hessen Mobil und die Stadt Groß-Umstadt im November 2019 zwei vom Ortsbeirat Raibach angeregte Maßnahmen umgesetzt: eine durchgezogene Linie im Kurvenbereich an der Knöllenmühle und die Absenkung einer Bordsteinkante am parallel verlaufenden Bürgersteig.

„Solange wir noch immer keinen Radweg haben“, hatte Bürgermeister Joachim Ruppert die Vorschläge unterstützt, „und die Rad fahrenden Kinder auf dem Bürgersteig fahren, wollten wir den zu hohen Bordstein an der Einfahrt zur Reiterhalle absenken, damit niemand an dieser…

Ein Jahr Bürgerbus Groß-Umstadt

Veröffentlicht am um 14:35 Uhr

In der Woche vor Weihnachten 2019 waren alle ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Groß-Umstädter Bürgerbusses zu einem Danke-Schön-Abend ins Rathaus eingeladen, und fast alle waren gekommen. Erster Stadtrat Alois Macht begrüßte das runde Dutzend, dazu die ebenfalls ehrenamtliche Geschäftsführung und VertreterInnen der Bürgerstiftung Groß-Umstadt, die Trägerin des Projektes ist.

Im Zentrum der gut 2-stündigen Zusammenkunft standen die Anerkennung und Danksagung an alle fleißigen Unterstützer, verbunden mit einem kleinen Imbiss und einem Glas Wein. Dabei wurde deutlich, dass der tägliche Betrieb des Bürgerbusses…

Engagement-Lotsen-Ausbildung 2020

Veröffentlicht am um 14:33 Uhr

Im März 2020 startet die nächste Staffel zur Ausbildung von Engagement-Lotsen in Hessen. Über 100 Kommunen haben in den letzten Jahren am Landesprogramm teilgenommen, darunter bereits fünf Mal auch Groß-Umstadt. Insgesamt siebzehn Bürgerinnen und Bürger haben sich qualifiziert und u.a. die Umstädter EhrenamtsAgentur (UmEA) im Darmstädter Schloss gegründet, das Reparaturcafé etabliert, den Weltladen aufgebaut, sind in der Flüchtlingshilfe aktiv und haben das Projekt „SpielTreff“ initiiert.

Bis zu 6 Personen können auch 2020 an der Qualifikation teilnehmen, bitte wenden Sie sich bei Interesse bis 14.…

Neues Volkshochschul-Programm im UmStadtBüro

Veröffentlicht am um 14:30 Uhr

Das Programm der Volkshochschule „Frühjahr 2020“ liegt ab sofort im UmStadtBüro aus. Selbstverständlich kostenlos für alle Bürgerinnen und Bürger, die sich günstig und dennoch qualitativ hochwertig fortbilden wollen. Ebenfalls verfügbar sind die Programmhefte im Rathaus am Markt, im ehemaligen Amtsgerichtsgebäude, in der Sparkasse und der Volksbank, der Stadtbücherei, der Umstädter Bücherkiste, dem Einkaufslädchen in Heubach, der Bäckerei Heberer in Richen, im Laden „Ums Eck“ in Klein-Umstadt sowie in der Sparkasse Kleestadt.

Bei inhaltlichen Fragen zu den einzelnen Kursen stehen Ihnen die…

Jugendfreizeit in Frankreich

Veröffentlicht am um 14:29 Uhr

Die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Groß-Umstadt, der Veranstalter „puresurfcamps“ und der Lions Club Groß-Umstadt laden alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren ganz herzlich zu einem Surfcamp ein, das im Rahmen einer einwöchigen Freizeit in Frankreich stattfinden wird.

Vom 07.08. bis 16.08.2020 werden für 399,00 Euro preisinklusive geboten: Busreise nach Saint Girons Plage an der französischen Atlantikküste, Vollverpflegung (Frühstück, Lunchpaket und Abendessen), Unterkunft in 4-Personenzelten und ein Surfkurs über insgesamt 10 Stunden. Gestellt werden dafür je ein Surfboard…

Start in die Umstädter „SchlossRevue“

Veröffentlicht am um 14:25 Uhr

13 Jahre schon gibt es die SchlossRevue in Groß-Umstadt - die legendäre Kleinkunstbühne mit Musik und Unterhaltung. In bewährter Kooperation von Stadtmarketing und Dr. Paul Wucherpfennig startet die neue Saison am Freitag, 24.01.2020, in der Stadthalle, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr. Karten sind ab sofort im Vorverkauf.

Zunächst präsentiert Tine Lott mit Witz und Charme Titel aus den letzten vier Jahrzehnten sowie eigene Songs. Auf ihrer 6- und 12-saitigen Gitarre, mit Bluesharp und unverkennbarer Gesangsstimme, bietet sie ein kontrastreiches und einfühlsames Programm. Mit Augenzwinkern erzählt sie Geschichten…

Tags: SchlossRevue

Sydney Ellis & her Midnight Preachers

Veröffentlicht am um 14:22 Uhr

Zur ersten JazzLounge im neuen Jahr laden Dr. Paul Wucherpfennig und die Stadt Groß-Umstadt alle Jazzliebhaber sehr herzlich in die Stadthalle ein. Am Sonntag, 26.01.2020 um 18:00 Uhr, gastierten Sydney Ellis & her Midnight Preachers mit Big City Blues & Jazzmusik vom Feinsten.

Wer bereits in den Genuss gekommen ist, das Energiebündel Sydney Ellis zu erleben, glaubt kaum, dass sie 7-fache Großmutter ist ... Sie betritt die Bühne, erhebt ihre Stimme und bringt die Zuhörer zum Staunen. Mit ihrer warmen, kraftvollen Stimme und einem Lächeln auf den Lippen groovt sie mit Leidenschaft durch Blues, Soul und Jazz-…

Tags: JazzLounge

Seiten