Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Bürgerinformation zur Coronakrise

Aktuelle Verordnungen des Landes Hessen
 

Verordnungen und Verfügungen (Land Hessen)

Die aktuellen Regelungen (Landkreis Darmstadt-Dieburg)

Allgemeinverfügung (gültig ab 13.01.2022)

 

Sonderimpfaktion am Sonntag, 23.01.2022, von 11 Uhr bis 16 Uhr in der Stadthalle Groß-Umstadt

Die Impfung erfolgt mit dem Impfstoff der Firma BioNTech oder Moderna.
Derzeit besteht eine Booster-Empfehlung (3. Impfung) für alle Geimpften nach Ablauf von 3 Monaten
nach der 2. Impfung. Alle, die mit Johnson&Johnson einmal grundimmunisiert wurden, sollten sich bereits
nach 4 Wochen boostern lassen. Geimpft werden können alle Personen ab 12 Jahren. Minderjährige
müssen in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten sein oder auf dem Einwilligungsbogen die Unterschrift ihrer Erziehungsberechtigten vorweisen.

Folgende Dokumente sind zur Impfung mitzubringen:

 

Corona-Testangebote

Immer wieder fragen Bürgerinnen und Bürger auch im Rathaus nach, wo man sich in Umstadt testen lassen könne. Anbei finden Sie die bei der Verwaltung bekannten Stellen, Info und Terminvereinbarung bitte über den jeweiligen LINK :

  • Testzentrum am Bahnhof, Saint-Péray-Straße. PCR-Tests: Registrierung und Bezahlung unter Centogene oder Ingenium, anschließend mit Rechnung ohne Terminvereinbarung.

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Samstag: 07:00 Uhr - 18:45 Uhr
    Sonntag: 9:00 Uhr - 13:45 Uhr
     
  • Apotheke im medicCenter, Georg-August-Zinn-Straße 90
  • Podologische Praxis Holota, Höchster Straße 20

Wer glaubt, sich angesteckt zu haben, ruft den Hausarzt oder die 116117 an. Ob ein Test sinnvoll ist, entscheidet der Arzt.

 

Impfkampagne

www.corona-impfung.hessen.de

https://perspektive.ladadi.de/faq/corona-impfen

 

Stadtverwaltung

Die Verwaltungsgebäude sind wieder für den offenen Besucherverkehr geöffnet. Persönliche Vorsprachen sind möglich, gerne nach vorheriger und frühzeitiger Anmeldung / Terminvereinbarung.
Alle Kontaktdaten, Mail-Adressen und Telefonnummern finden Sie HIER.
Ab dem 03.01.2022 gilt in allen unseren städtischen Gebäuden die 3G-Regel (Geimpft, Genesen oder Getestet).
Personen, die aus dringenden Anlässen die Stadtverwaltung aufsuchen, dürfen die Verwaltungsgebäude nur betreten, wenn sie geimpft oder genesen sind und einen gültigen Impf- oder Genesenennachweis vorlegen können oder wenn sie über einen aktuellen negativen Testnachweis verfügen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf (bei PCR-Tests 48 Stunden). Die Personenidentität ist durch Vorlage eines gültigen Personalausweises oder eines vergleichbaren Dokumentes nachzuweisen. Bei Schulkindern werden die Nachweise durch die schulischen Testhefte akzeptiert. Kinder die noch keine Schule besuchen, sind von der Nachweispflicht ausgenommen.

Persönliche Termine mit dem Ersten Stadtrat können über monika.graf@gross-umstadt.de oder Tel. 06078 781-201 vereinbart werden.

Trauungen

Bei Trauungen gelten die allgemeinen AHAL-Regeln. Die Teilnehmerzahl wird je nach Raumgröße fest gelegt und ist beim Standesamt zu erfragen. Anschließende Sektempfänge o.ä. im Verwaltungsgebäude oder in den Höfen können leider weiterhin nicht stattfinden. Das Eintragen in eine Anwesenheitsliste ist nötig.

Trauerfeiern

In den offenen Trauerhallen auf den Friedhöfen werden je nach Raumgröße wenige Stühle auf Distanz bereitgestellt, Mund-Nasenbedeckung am Platz ist erforderlich. Findet die Trauerfeier im Freien statt, haben die Trauergäste ebenfalls die AHA-Regeln einzuhalten. Es wird empfohlen die Teilnehmerzahl so gering wie möglich zu halten. Gegenstände dürfen nicht die Hände wechseln - z.B. Kugelschreiber. Das Eintragen in eine Anwesenheitsliste ist nötig.

Hallennutzung

Trotz der sich ständig ändernden Corona-Maßnahmen ist die Nutzung der städtischen Hallen und Säle mit Einschränkungen möglich. Über die Möglichkeiten der Nutzung informieren Sie sich bitte bei Abteilung 150 Kultur, Tourismus und Vereine: hallen@gross-umstadt.de

Sonstige Veranstaltungen/Angebote

Das Jugendzentrum und der Seniorentreff sind geöffnet. Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.

Kinderspielplätze, Skaterplatz, Pumptrack und alle anderen Anlagen wie Bolz- und Streetballplätze sind offen.

 

Weiterführende LINKS

      Mehrsprachige Hinweise

      Downloads: