Stellenangebot Verwaltung

Wappen Groß-Umstadt

 

In der Abteilung 110 - Bürgerbüro - ist ab sofort folgende Stelle zu besetzen:

eine Stelle für die Bürgerberatung
Vollzeit, unbefristet

Bürgerberaterinnen und Bürgerberater müssen im sogenannten Bürgerservice beim direkten Gespräch mit dem Publikum die Fragen und Anträge selbständig und eigenverantwortlich abwickeln. Diese Tätigkeiten können im Einzelfall weitgehende Bedeutung erlangen und erfordern deshalb ein entsprechendes Maß an Fachkenntnissen und eigenständiger Leistungen.

Um den Servicefunktionen im UmStadtBüro gerecht zu werden, sind sehr gute Kenntnisse über den Aufbau und die Aufgabenverteilung unserer Verwaltung notwendig. Es wird die Bereitschaft erwartet, sich nach internen Schulungen in mehreren verschiedenen Sachgebieten einzuarbeiten.

Gesucht wird eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter, mit Spaß am Umgang mit Publikum und mit der Bereitschaft eigenverantwortlich im Team zu arbeiten und mit den eingesetzten DV-Verfahren umzugehen. Vorausgesetzt wird auch die Bereitschaft zur Teilnahme an internen und externen Schulungen, sowie auch außerhalb der herkömmlichen Dienstzeiten zu arbeiten.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 TVöD ausgewiesen. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Fragen zum Aufgabenspektrum der Stelle beantwortet Ihnen gerne die Abteilungsleiterin, Frau Sabrina Grünewald, Telefon 06078 781-300.

Eine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 18.12.2020 an den

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
Abt. 320 - Personal und Gremien
Markt 1, 64823 Groß-Umstadt
bewerbungen@gross-umstadt.de

Wir bevorzugen Bewerbungen als PDF per Mail (max. 10 MB). Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin/der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Bewerbungsdaten und -unterlagen werden drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, bzw. vernichtet.

 

 

Groß-Umstadt ist wirtschaftliches Mittelzentrum mit hohem Wohnwert, guter Infrastruktur und dem Ambiente einer historischen Kleinstadt. Im Ressort 200 Infrastruktur, Stadtplanung und Umwelt - Abteilung 230 Gebäudemanagement - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle befristet für fünf Jahre in Vollzeit zu besetzen:

Architektin / Architekt (m/w/d)
Dipl.- Ing. (FH) / Bachelor

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Ausschreibung, Vergabe, Durchführung und Abrechnung von städtischen Bauprojekten und Fördermaßnahmen des Hochbaus sowie der Haustechnik
  • Überwachung und Koordination von Architekten- und Ingenieurleistungen beauftragter Planungsbüros
  • Fachliche und persönliche Anforderungen:
  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Hochbau, Abwicklung von Baumaßnahmen
  • Kenntnisse in den Bereichen Vergaberecht (HVTG), VOB und HOAI
  • Fähigkeiten zur Führung von beauftragten Planungsbüros
  • Verhandlungs-, Organisationsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Kosten- und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Engagement
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Einschlägige EDV (Word, Excel, Outlook) und CAD – Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • ein Aufgabengebiet mit Verantwortung und Handlungsspielraum
  • eine leistungsgerechte Bezahlung bis Entgeltgruppe 11 TVöD
  • eine tarifliche Altersversorgung im Rahmen der Zusatzversorgungskasse
  • eine wertschätzende, offene und kollegiale Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • einen modernen Arbeitsplatz
  • flexible Arbeitszeiten. Durch kollegiale Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu verbinden.
  • eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Um den Anteil von Frauen auf dem entsprechenden Stellenniveau zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständige Abteilungsleiterin, Frau Sauerwein, Tel. 06078 781213.

Eine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 15.12.2020 an den

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
Abt. 320 - Personal und Gremien
Markt 1, 64823 Groß-Umstadt
bewerbungen@gross-umstadt.de

Wir bevorzugen Bewerbungen als PDF per Mail (max. 10 MB zusammengefasst in einer Datei). Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin/der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Bewerbungsdaten und -unterlagen werden drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, bzw. vernichtet.

 

 

Im Zuge der Nachbesetzung ist im Ressort 300, Abteilung 350 - Stadtkasse und Abgaben - zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen

Sachbearbeitung (m/w/d)
(Teilzeit 30 Stunden)

Gesucht wird eine kompetente Fachkraft, für die es selbstverständlich ist, eigenverantwortlich und gewissenhaft zu arbeiten.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, eine vergleich-bare Berufsausbildung oder vergleichbare Berufserfahrung und Fortbildungen
  • mehrjährige Berufserfahrung und Kenntnisse im Bereich Steuern und Abgaben werden begrüßt
  • Grundkenntnisse im kommunalen Abgabenrecht sind wünschenswert bzw. wird die Be-reitschaft erwartet, sich diese kurzfristig anzueignen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Organisationsvermögen und soziale Kompetenz
  • einen souveränen Umgang mit moderner Bürokommunikation, Standard- und Anwender-software. Kenntnisse in der Buchhaltungssoftware „Infoma“ sind wünschenswert.
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Aufgabenschwerpunkte sind unter anderem die Sachbearbeitungen für

  • die Grundbesitzabgaben
  • die Spielapparatesteuer
  • die Wettaufwandsteuer
  • die Hundesteuer
  • die Gewerbesteuer

Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Je nach Berufserfahrung und Übertragung entsprechender Tätigkeiten erfolgt die Einstellung bis zur Entgeltgruppe 6 TVÖD.

Nähere Auskünfte zu der Stelle erteilen Ihnen Herr Ingo Huber, Ressortleiter des Ressorts 300, Tel. 06078 781-231 oder Frau Melanie Rau, Abteilungsleiterin Stadtkasse und Abgaben, Tel. 06078 781-270.

Eine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 15.12.2020 an den

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
Abt. 320 - Personal und Gremien
Markt 1, 64823 Groß-Umstadt
bewerbungen@gross-umstadt.de

Wir bevorzugen Bewerbungen als PDF per Mail (max. 10 MB zusammengefasst in einer Datei). Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei. 

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin/der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Bewerbungsdaten und -unterlagen werden drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, bzw. vernichtet.