Rathaus-Report

Friedhofsführung mit Gerd Grein

Veröffentlicht am um 12:06 Uhr

Der Umstädter Stadtfriedhof gehört mit seinen alten Grabdenkmälern, seinem schönen Baumbestand und seiner zentralen Lage zu den eindrucksvollsten Friedhöfen in der näheren Umgebung. Seit einigen Jahren gehört er der Friedhofsroute „Gärten der Erinnerung“ des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald an. Totensonntag ist ein Anlass, sich diesen Friedhof genauer anzuschauen, dessen Geschichte und Stimmung zu erspüren und der Toten zu gedenken. An keinem anderen Ort treffen Familien- sowie lokale Stadt- und Kunstgeschichte unmittelbar aufeinander. Und „Du spürst der Stille eigenes Wesen“.

Foto...

Groß-Umstadt hat vier weitere Engagement-Lotsen

Veröffentlicht am um 12:02 Uhr

Am Samstag, 16.11.2019, war es soweit, in Frankfurt erhielten die vier neuen Engagement-Lotsinnen aus Groß-Umstadt ihre Zertifikate.

Birgit Kallendrusch (2.v.l.), Monika Schäfer und Charlotte Schneider (Andrea Störner nicht abgebildet) hatten sich im Laufe des Jahres mit 40 weiteren Bürgerinnen und Bürgern aus ganz Hessen ausbilden lassen, um sich kompetent und qualifiziert ihrem Ehrenamt widmen zu können. Die Zertifikate hatte Staatsminister Axel Wintermeyer (li.) von der Hessischen Staatskanzlei überreicht, als Partner des Projektes hat auch Dr. Stefan Korbach (re.) von der SV Sparkassen Versicherung gratuliert....

Biolandbau und Permakultur

Veröffentlicht am um 11:58 Uhr

Voller Saal beim Infoabend der Lokalen Agenda 21

(LaDaDi) 150 interessierte Menschen waren am Mittwochabend, 13.11.2019, in den Saal des Pfälzer Schlosses in Groß-Umstadt gekommen. „Biolandbau und Permakultur“ lautete der Titel des Info-Abends, zu dem das lokale Agenda-Büro unter Federführung von Reiner Michaelis eingeladen hatte. Bis auf den letzten Platz gefüllt waren die Stuhlreihen, das Interesse zur Freude aller Beteiligten groß.

Wie sich Gartenbauer und Landwirte auf eine naturverträgliche Wirtschaftsweise umgestellt haben, dass es ökologisch und wirtschaftlich geht und vor allem den...

Über 50 Handys für Gorillaschutzprojekt

Veröffentlicht am um 11:54 Uhr

Dieser Tage hat das Agenda-Büro der Stadtverwaltung wieder eine Kiste mit über 50 ausgedienten Handys auf die Reise zur Zoologischen Gesellschaft Frankfurt am Main geschickt. Die gibt die Geräte weiter zum Recyceln, was sich für Mensch, Tier und Umwelt richtig lohnt.

In Mobiltelefonen befinden sich Mikrochips aus Coltan. Coltan ist ein Erz, das zwei wertvolle Metalle enthält (Tantal und Niob) und zu großen Teilen in der Demokratischen Republik Kongo gewonnen wird. Der illegale Abbau vor Ort und fehlende Kontrollmechanismen bei der Coltan-Gewinnung gefährden die Natur und damit ganz massiv den Schutz der letzten...

Lachendes und weinendes Auge

Veröffentlicht am um 11:50 Uhr

Für Emma Gerth-Klasz, die langjährige Leiterin der Kita Raibach, waren es zwiespältige Gefühle, als am 18.11.2019 die offizielle Verabschiedung aus dem Berufsleben anstand: Einerseits Vorfreude auf den Ruhestand und andererseits Abschied von vielen Aufgaben und Menschen, die den Berufsalltag geprägt und bereichert haben.

Im Beisein aller Kita-Kinder, ihrer Eltern, zahlreicher Kolleginnen und Verwaltungsmitarbeiterinnen würdigte Erster Stadtrat Alois Macht die Lebensleistung der langjährigen Mitarbeiterin, die ihre Ausbildung zur staatlichen geprüften Erzieherin 1977 erfolgreich abschloss und noch bis 1980 in ihrer ungarischen...

Tags: Kita Raibach

Familiensportpark auf der Bleiche

Veröffentlicht am um 16:08 Uhr

Mitte Januar 2020 geht es los und rechtzeitig zum Start der neuen Open-Air-Saison im kommenden Frühjahr soll er fertig sein, der neue Familiensportplatz auf der Bleiche im Raibacher Tal in Groß-Umstadt. Das Projekt wird knapp 40.000 Euro kosten. Genau 21.079 Euro wird die Stadt als Zuschuss vom Landkreis Darmstadt-Dieburg bekommen, der damit die Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung des ländlichen Raumes umsetzt und die EU-Gelder für förderwürdige Projekte weiterreicht.

Im Grünstreifen zwischen der Straße Am Herrnberg und dem Teich werden fünf neue Sportgeräte aufgebaut, die für Menschen jeden Alters konzipiert...

Adventsticket für Bus und Bahn

Veröffentlicht am um 16:05 Uhr

(DADINA) An den vier Adventssamstagen (30.11., 07.12., 14.12., und 21.12.) kann man besonders günstig mit Bus und Bahn unterwegs sein. An diesen Tagen verwandelt sich nämlich die Tageskarte für Erwachsene in eine Gruppentageskarte für bis zu fünf Personen. Das Angebot gilt in den Tarifgebieten 39, 40 und 41 für die jeweils gelösten Tarifzonen.

Ob zum Shoppen, zum Besuch eines Weihnachtsmarktes, für einen Restaurantbesuch oder zur Teilnahme an einer der vielen vorweihnachtlichen Veranstaltungen kann das Adventsticket in allen 23 Städten und Gemeinden des Landkreises Darmstadt-Dieburg und in der Stadt Darmstadt genutzt werden. Wer...

Informationen aus der Landwirtschaft

Veröffentlicht am um 16:04 Uhr

(AGGL) Auf einer Fläche im Wasserschutzgebiet Habitzheim waren über mehrere Wochen drei Bodenprofile zu sehen. Ein Bodenprofil ist eine ungefähr ein Kubikmeter große Grube, deren Wände senkrecht verlaufen. Hier können die unterschiedlichen Bodenhorizonte, Bodentypen und weitere Bodenparameter bestimmt werden. Die hessischen Bodenschätzer haben Landwirten und den Studierenden der Fachschule in Griesheim die Bodenprofile erläutert.

Das Reinheimer Hügelland ist eine sanftwellige, meist waldfreie Hügellandschaft am nördlichen Rand des Odenwaldes. Die lößbedeckte Landschaft ist größtenteils intensiv ackerbaulich genutzt...

Die Wiesenweihe

Veröffentlicht am um 16:02 Uhr

(AGGL) Die Wiesenweihe bewohnt großflächig offene, feuchte Habitate wie breite Flusstäler, Verlandungszonen, Moore, aber auch trockenere Lebensräume wie Steppen, Heiden, Landwirtschaftsflächen und junge Aufforstungen. In Mitteleuropa wurden die Horste früher überwiegend im Bereich von Verlandungszonen angelegt und dort vor allem im Übergangsbereich vom Röhricht zum Seggenried. Diese Lebensräume sind in Mitteleuropa fast völlig zerstört, die Art besiedelt hier jedoch in den letzten Jahrzehnten zunehmend intensiv genutzte landwirtschaftliche Flächen mit vergleichbarer Vegetationsstruktur, vor allem Getreidefelder.

...

Haus der Kinder als „Buchkindergarten“ ausgezeichnet

Veröffentlicht am um 16:01 Uhr

Eine besondere Auszeichnung konnten Petra Bambitsch und Sigrid Wanke, Erzieherinnen im „Haus der Kinder“, am 18.10.2019 auf der Frankfurter Buchmesse für ihre Kindertagesstätte entgegennehmen.

Der Börsenverein des deutschen Buchhandels und der deutsche Bibliotheksverband zeichneten zum ersten Mal Kindergärten für besonderes Engagement in der frühkindlichen Leseförderung aus. 820 Einrichtungen hatten sich um das Gütesiegel „Buchkindergarten“ beworben, 208 davon hatte die Jury für die Auszeichnung ausgewählt. Das Gütesiegel „Buchkindergarten“ honoriert Betreuungseinrichtungen, in...

Lichterfest auf dem Gruberhof

Veröffentlicht am um 15:59 Uhr

Ein stimmungsvolles Lichterfest feierten die Familien und Erzieherinnen aus dem „Haus der Kinder“ am 06. November. Morgens begann der Tag mit einem festlichen Singen im Flur der Betreuungseinrichtung. Mit Trompetenbegleitung durch Opa Willi (Seibert) wurden die Laternenlieder für den abendlichen Umzug ein letztes Mal geübt. Anschließend versammelten sich die Kinder zu einem gemeinsamen Frühstück in ihren jeweiligen Gruppen. In Erinnerung an St. Martin wurde dabei ein lecker Hefezopf miteinander geteilt. Es wurden lebhafte Gespräche zum Thema „Teilen“ geführt. „Was können wir miteinander teilen?...

Sportlergala - Ein Hauch von Olympia

Veröffentlicht am um 15:47 Uhr

Auch in diesem Jahr ehrt die Stadt Groß-Umstadt ihre besten Sportler/innen und Züchter/innen mit einer Gala am Samstag, 16.11. um 19:00 Uhr in der Stadthalle bei freiem Eintritt. Ein tolles Programm mit Tanzeinlagen und einer Fußball-Freestyle-Show bildet den Rahmen für die Ehrung großer sportlicher und züchterischer Leistungen, für die es wieder zahlreiche Medaillen und Urkunden geben wird.

Das Ankommen mit Sektempfang führt ab 18:00 Uhr über den Eingang der Heinrich-Klein-Halle in die Stadthalle, wo ab 19:00 Uhr dann all die zu Ehrenden im Mittelpunkt stehen, die im vergangenen Jahr bei allen denkbaren Meisterschaften und...

Tags: Sportlergala

Stadthallen-Kino

Veröffentlicht am um 15:37 Uhr

Am Dienstag, 19.11.2019, zeigt die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms wieder top-aktuelle Filme in der Stadthalle. Auf der Großleinwand mit bestem Ton und idealer Kinostimmung bei Popcorn, Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks gibt es um 17 Uhr für Kinder und Jugendliche den Film „Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo“ (5,00 €) und im Abendprogramm um 20 Uhr „Nurejew - The White Crow“ (7,00 €). Karten gibt es nur an der Tageskasse.

Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo

Basierend auf der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Alice...

Hobbykünstler präsentieren ihre Werke

Veröffentlicht am um 15:30 Uhr

Bereits zum 44. Mal präsentieren rund 20 Hobbykünstler aus der Region ihre kunsthandwerklichen Arbeiten im Rittersaal des Pfälzer Schlosses. Vom 16.11. bis 24.11.2019 finden die Besucher dort sicherlich das eine oder andere Geschenk für die bevorstehenden Festtage sowie Austausch oder Anregungen, um selbst wieder einmal kreativ zu werden. Die Auswahl der vielfältigen, mit viel Liebe, Geschick und Geduld geschaffenen Werke, reicht von A wie modische Accessoires über D wie beliebte Dekorationsartikel und H wie klassische Handarbeiten bis hin zu W wie trendigen Weihnachtsgeschenkideen.

Präsentiert werden Bilder...

Tags: Ausstellung

Integration als kommunale Aufgabe

Veröffentlicht am um 09:54 Uhr

Die Stadt Groß-Umstadt lädt alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zum Runden Tisch „Kommunales Integrations- und Vielfaltskonzept“ ein. In dieser öffentlichen Veranstaltung am 12.11.2019 um 18:00 Uhr in der Stadthalle in Groß-Umstadt wird das Konzept in seiner Entwurfsfassung vorgestellt und erörtert. Es besteht darüber hinaus Gelegenheit, sich mit dem derzeitigen Stand der Integrationsarbeit in Groß-Umstadt vertraut zu machen, über aktuelle Themen zu sprechen, Erfolge und Herausforderungen der Stadtgesellschaft und der Verwaltung in den Blick zu nehmen und zu überlegen, wie Integration mit Hilfe und entlang...

Pages