Müllsammeltag

Auch 2021 nimmt Groß-Umstadt an der kreisweiten Müllsammelaktion teil. Alle Bürgerinnen und Bürger sind unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln zur Teilnahme herzlich eingeladen. In diesem Jahr stehen drei Sammeltermine zur Auswahl.

Einladung & Anmeldung

 

Ein bundesweiter Trend zeigt, dass wilder Müll am Straßenrand und in der Landschaft wieder zunimmt. Dieser Trend ist leider auch bei uns in Groß-Umstadt zu beobachten. Mit fatalen Folgen, denn

"Müll zieht Müll an!"

Eine saubere Stadt und eine müllfreie Landschaft sind für die meisten Menschen ein wichtiges Stück Lebensqualität, die immer dann beeinträchtigt wird, wenn rücksichtslose Bürger ihren Müll achtlos auf Straßen oder öffentliche Grünflächen werfen.

Was ist wilder Müll? Als sogenanntes Littering (engl. Werfen, Fallenlassen) wird das achtlose Wegwerfen oder Fallenlassen von Abfällen, zumeist Verpackungen (Motiv: Achtlosigkeit, Bequemlichkeit) und das Ablagern von Sperrmüll oder Sonderabfall in der Natur (Motiv: Vorsatz, Unwissenheit, Geldsparen) bezeichnet.

Die Kampagne "Saubere Landschaft" - seit vielen Jahren initiiert vom Landkreis Darmstadt-Dieburg - möchte das Bewusstsein für eine müllfreie Landschaft schärfen und mit Aktionen und Projekten über das richtige Verhalten aufklären.

 

Downloads: