Stellenangebot Kindergärten

Foto: Stadtwappen

 

 

 

In unserer Kindertagesstätte im Stadtteil Kleestadt ist eine Stelle als

Erzieherin / Erzieher (m/w/d)

Vollzeit, befristet für eine Mutterschutzvertretung bis 08.10.2020
Für den Fall der Elternzeit der Stelleninhaberin ist eine Verlängerung möglich.

zur Besetzung frei.

Weiterhin wird zum 01.03.2020 eine Stelle als

Erzieherin / Erzieher (m/w/d)

Vollzeit, unbefristet

zur Besetzung frei.

Wir suchen eine engagierte pädagogische Fachkraft, die

  • neue Aufgaben als Herausforderung ansieht
  • Flexibilität als Teil ihrer Professionalität versteht
  • über ausreichend Berufserfahrung verfügt
  • Teamfähigkeit als Teil ihrer Arbeit versteht
  • die Konzeption der Einrichtung mit trägt
  • Bildungsprojekte weiter entwickeln und umsetzen kann
  • Herz und Verstand in die Arbeit einbringt
  • neue Wege in der Kindergartenarbeit entwickeln und umsetzen kann
  • die Bereitschaft für eine positive Zusammenarbeit mit Eltern mitbringt

Wir bieten

  • eine Kindertageseinrichtung, die sich an zukünftigen Aufgabenstellungen orientieren
  • geregelte Vor- und Nachbereitungszeiten
  • interne und externe Fortbildung
  • leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (TVöD)
  • tarifliche Altersversorgung im Rahmen der Zusatzversorgungskasse
  • einen Arbeitsplatz, der Weichenstellungen für eine Kita der Zukunft zulässt
  • eine wertschätzende, offene und kollegiale Zusammenarbeit in einem motivierten Team

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich gerne mit der Abteilungsleitung 140 „Soziales und Familie“, Frau Heid-von Kymmel (Tel. 06078 781-175) oder die Kita-Fachberatung, Frau Köttner (Tel. 06078 -781181) in Verbindung setzen.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 29.02.2020 an den

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
Abteilung Personal und Gremien
Markt 1, 64823 Groß-Umstadt
Email: bewerbungen@gross-umstadt.de

Wir bevorzugen Bewerbungen als PDF per Mail (max. 10 MB zusammengefügt in einer Datei). Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin/der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Bewerbungsdaten und –unterlagen werden drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, bzw. vernichtet.

 

 

 

Für unsere Kindertagesstätten suchen wir ab sofort

eine Erzieherinn/einen Erzieher (m/w/d)

in Teilzeit (19,5 Stunden), befristet für eine Krankheitsvertretung, mindestens aber zwölf Monate

Es handelt sich um eine Springerstelle für die Urlaubs- und Krankheitsvertretung der Erzieher/innen. Die Stelle ist bei unserer Kindertagesstätte „Haus der Kinder“ angesiedelt. Der Einsatz erfolgt in den verschiedenen Kindertageseinrichtungen.

Wir suchen engagierte, flexible, pädagogische Fachkräfte, die

  • Freude an der Arbeit mit Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren haben
  • den Bildungs- und Erziehungsplan umsetzen wollen und über soziale Kompetenz und Organisationsgeschick verfügen
  • neue Aufgaben als Herausforderung ansehen
  • Flexibilität als Teil ihrer Professionalität verstehen
  • über ausreichend Berufserfahrung verfügen
  • Erziehungspartnerschaft für eine Selbstverständlichkeit halten
  • Eigeninitiative und Teamgeist haben und Teamfähigkeit als Teil ihrer Arbeit verstehen
  • neue Wege in der Kindertagesstättenarbeit/Bildungsprojekte entwickeln und umsetzen können

Wir bieten:

  • Kindertagesstätten, die sich an zukünftigen Aufgabenstellungen orientieren
  • geregelte Vor- und Nachbereitungszeiten
  • interne und externe Fortbildung
  • leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • tarifliche Altersversorgung im Rahmen der Zusatzversorgungskasse
  • einen Arbeitsplatz, der Weichenstellungen für eine Kita der Zukunft zulässt
  • eine wertschätzende, offene und kollegiale Zusammenarbeit in motivierten Teams

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich gerne mit der Leiterin der Einrichtung (06078 -758970), Frau Liebeskind, oder der Abteilungsleitung 140 „Soziales und Familie“, Frau Heid-von Kymmel (Tel. 06078 781-175) oder die Kita-Fachberatung, Frau Köttner (Tel. 06078 781181) in Verbindung setzen.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 29.02.2020 an den

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
Abteilung Personal und Gremien
Markt 1, 64823 Groß-Umstadt
Email: bewerbungen@gross-umstadt.de

Wir bevorzugen Bewerbungen als PDF per Mail (max. 10 MB zusammengefügt in einer Datei). Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin/der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Bewerbungsdaten und –unterlagen werden drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, bzw. vernichtet.

 

 

 

In unseren Kindertagesstätten ist zum 1. September 2020 noch eine Berufspraktikantenstelle

für den Beruf der Erzieherin/des Erziehers (m/w/d)

zu besetzen. Die Einrichtungen arbeiten nach dem hessischen Bildungs- und Erziehungsplan und freuen sich über engagierte neue Teammitglieder

Unser Angebot für Sie:

  • Praktikumsdauer: 1 Jahr (01.09.2020 bis 31.08.2021)
  • praktische Ausbildung in einer Kindertagesstätte der Stadt Groß-Umstadt mit der Möglichkeit, Ihre theoretischen Kenntnisse in geeigneter Weise in die Praxis umzusetzen
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für Praktikantinnen/Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD)

Ihr Profil:

Sie

  • befinden sich an einer Fachschule für Sozialpädagogik mit dem Ziel staatlich anerkannte Erzieherin/Erzieher zu werden
  • haben ein gutes Einfühlungsvermögen in der Arbeit mit Kindern
  • sind offen, aufgeschlossen und kommunikativ
  • haben Freude an der Arbeit mit Familien aus unterschiedlichen Kulturen
  • sind motiviert engagiert und haben Spaß am Lernen
  • sind flexibel, auch was die Arbeitszeiten und Einsatzorte betrifft
  • erledigen Ihre Aufgaben sorgfältig und übernehmen gerne Verantwortung
  • arbeiten gerne im Team

Wenn Sie sich jetzt sagen: „Ja, das trifft auf mich zu“, dann nutzen Sie Ihre Chance!

Schwerbehinderte Bewerber/innen berücksichtigen wir im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt.

Für Fragen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung „Soziales und Familie“, Frau Heid-von Kymmel (06078 /781175) oder die Kita-Fachberaterin, Frau Köttner (06078 781181) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 29.02.2020 an den

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
Abteilung Personal und Gremien
Markt 1, 64823 Groß-Umstadt
Email: bewerbungen@gross-umstadt.de

Wir bevorzugen Bewerbungen als PDF per Mail (max. 10 MB zusammengefasst in einer Datei). Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin/der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Bewerbungsdaten und –unterlagen werden drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, bzw. vernichtet.