Stellenangebot Verwaltung

Wappen Groß-Umstadt

Wir suchen

im Rahmen einer Nachbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung „Finanzverwaltung“

einen Sachbearbeiter (m/w/d)

für das Aufgabengebiet „Projektförderung von Investitionsmaßnahmen“. Daneben fallen noch Tätigkeiten in der Anlagenbuchhaltung und für die Körperschaftsteuer an.

Aktuell ist die Stelle noch mit 30 Stunden ausgewiesen. Im Vorgriff auf den Stellenplan 2020 kann eine befristete Aufstockung auf Vollzeit erfolgen. Nach Genehmigung des Stellenplanes für das Jahr 2020 ist die endgültige Übertragung als Vollzeitstelle möglich.

Wir suchen eine engagierte Fachkraft, die Spaß am Umgang mit Zahlen hat und für die es selbstverständlich ist, eigenverantwortlich und gewissenhaft zu arbeiten.

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene betriebswirtschaftliche/kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r mit guten Buchhaltungskenntnissen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Organisationsvermögen und soziale Kompetenz
  • einen souveränen Umgang mit moderner Bürokommunikation und der Anwendersoftware

Die Eingruppierung erfolgt derzeit nach Entgeltgruppe 9b TVöD. Aufgrund von Aufgabenveränderungen erfolgt noch eine Neubewertung der Stelle

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtig.

Nähere Auskünfte zu der Stelle erteilt Ihnen die Abteilungsleiterin, Frau Susanne Schübler, Telefon 06078 781-232 oder der Ressortleiter, Herr Ingo Huber, Telefon 06078 781-231.

Eine aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 15.10.2019 an den

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
Abteilung Personal und Gremien

Markt 1, 64823 Groß-Umstadt
E-Mail: bewerbungen@gross-umstadt.de

Wir bevorzugen Bewerbungen als PDF per Mail (max. 10 MB). Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin/der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Bewerbungsdaten und -unterlagen werden drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, bzw. vernichtet.

 

________________________________________________

 

 

Sie sind Architekt / Bauingenieur (m/w/d) und haben Lust, mit und für uns das Groß-Umstädter Freibad von Grund auf zu sanieren?

Sie sind gut ausgebildet, suchen eine vielleicht einmalige Herausforderung und sind bereit, mit uns ein 10 Mio.-Projekt in der Funktion als Projektleiter und Bauherrenvertretung zu stemmen?

Das kann gelingen, wenn Sie sich auskennen:

  • in der Projektplanung und im Hochbaubereich - vielleicht sogar mit Erfahrung im Schwimmbadbau?
  • in der Planung, Ausschreibung, Vergabe (VgV, VOB, HVTG und HOAI), Durchführung und Abrechnung von städtischen Bauprojekten und Fördermaßnahmen des Hochbaus
  • mit der Überwachung und Koordination von Architekten- und Ingenieurleistungen beauftragter Planungsbüros

und verfügen über:

  • Verhandlungs-, Organisationsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Kosten- und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Maß an Selbständigkeit
  • soziale Kompetenz im Team
  • einschlägige IT Kenntnisse (Word, Excel, Outlook), CAD und AVA

Wir, die Abteilung 230 Gebäudemanagement, des Ressorts Infrastruktur, Stadtplanung und Umwelt, möchten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet für fünf Jahre einstellen. Je nach Berufserfahrung und Qualifikation erfolgt die Bezahlung bis Entgeltgruppe 12 TVöD.

Um den Anteil von Frauen auf dem entsprechenden Stellenniveau zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständige Abteilungsleiterin, Frau Sauerwein, Tel. 06078 781-213.
Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 04.10.2019 an den

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
Abteilung Personal und Gremien

Markt 1, 64823 Groß-Umstadt
E-Mail: bewerbungen@gross-umstadt.de

Wir bevorzugen Bewerbungen als PDF per Mail (max. 10 MB). Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie eine Rücksendung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Umschlag bei.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin/der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Bewerbungsdaten und -unterlagen werden drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, bzw. vernichtet.